Schlagwort

Gewalt

Bayern: 83-Jährige getötet – Sohn festgenommen

In der bayerischen Stadt Regensburg ist am Samstag eine 83-jährige Frau getötet worden. Der 43 Jahre alte Sohn der Frau, der zusammen mit seiner Mutter wohnte, wurde ohne Gegenwehr als … Mehr»

Anschlag in Tunesien: Generalbundesanwalt leitet Ermittlungen ein

Generalbundesanwalt Harald Range hat nach dem Terror-Anschlag in Tunesien am Samstag Ermittlungen aufgenommen. Bei dem Attentat auf zwei Hotelanlagen im Badeort Sousse waren mindestens 39 Menschen... Mehr»

De Maizière will Anschlagsort in Tunesien besuchen

Nach dem Anschlag auf ein Hotel in Tunesien will sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière vor Ort ein Bild der Lage machen: Er werde am Montag in die Stadt Sousse reisen, … Mehr»

Merkel telefoniert mit tunesischem Präsidenten Essebsi

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Samstagsvormittag mit dem tunesischen Präsidenten Beji Caid Essebsi telefoniert und ihm ihr Beileid zu dem Terroranschlag vom Freitag übermittelt. Merkel habe... Mehr»

Zahl der Toten bei Anschlag in Tunesien steigt auf 37

Die Zahl der Toten des Anschlags im Badeort Sousse im Nordosten Tunesiens ist auf 37 gestiegen. Mindestens 36 weitere Menschen wurden verletzt, berichtet die tunesische Nachrichtenagentur TAP unter... Mehr»

Dutzende Tote bei Angriff auf Friedenstruppe in Somalia

Bei einem Angriff auf Soldaten der Friedenstruppe der Afrikanischen Union in Somalia (AMISOM) sind am Freitag Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Nach AMISOM-Angaben wurde der Militärstützpunkt in... Mehr»

Anschlag in Frankreich: Merkel kondoliert Hollande

Nach dem Anschlag auf eine Fabrik in der Nähe der französischen Stadt Lyon hat Bundeskanzlerin Angela Merkel dem französischen Präsidenten François Hollande kondoliert. „Die Meldungen über... Mehr»

Steinmeier verurteilt „feigen Mordanschlag“ in Tunesien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat den Angriff auf Hotels in der tunesischen Stadt Sousse verurteilt: "Erneut haben Terroristen in Tunesien einen feigen Mordanschlag gegen Touristen... Mehr»

Wendt für härtere Strafen bei Gewalttaten gegen Staatsdiener

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) begrüßt die auf der Innenministerkonferenz (IMK) angestoßene Idee, Gewaltdelikte gegen Polizisten künftig härter zu bestrafen, warnt aber vor... Mehr»

Polizeigewerkschaft für personalisierte Fußball-Tickets

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert im Kampf gegen Gewalt in Fußballstadien personalisierte Eintrittskarten für Auswärtsfans bei Spielen mit hoher Sicherheitsstufe. „Eine Reduzierung... Mehr»

Bericht: Mehr Todesopfer rechter Gewalt in Brandenburg als bekannt

In Brandenburg sind laut eines Berichts des Berliner „Tagesspiegels“ (Sonnabendausgabe) seit der Wiedervereinigung deutlich mehr Menschen bei rechten Angriffen gestorben als offiziell... Mehr»

Bericht: Mindestens sieben Tote bei Anschlag auf Hotel in Tunesien

In der Stadt Sousse im Nordosten Tunesiens ist offenbar ein Anschlag auf ein Hotel verübt worden. Dabei seien mindestens sieben Menschen getötet worden, berichtet die tunesische Nachrichtenagentur... Mehr»

Steinmeier zum Anschlag in Frankreich: „Akt des Terrors“

Außenminister Frank Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat den Anschlag in der französischen Stadt Saint-Quentin-Fallavier scharf verurteilt. „Aus Frankreich erreichen uns erschütternde... Mehr»

Anschlag in Frankreich: Ein Toter, mehrere Verletzte

Bei einem Anschlag südöstlich der französischen Stadt Lyon ist eine Person getötet und mehrere Menschen verletzt worden. Der mutmaßliche Täter sei inzwischen festgenommen worden. Nach Angaben... Mehr»

Medien: Islamistischer Anschlag auf Fabrik in Frankreich

In der Nähe der französischen Stadt Lyon soll es Medienberichten zufolge zu einem Anschlag mit terroristischem Hintergrund gekommen sein. Demnach hat es am Freitagmorgen eine Explosion in einer... Mehr»

NRW-Innenminister: Weniger Gästetickets bei Fußballderbys verkaufen

Um Gewaltausbrüche bei hochriskanten Fußballspielen künftig wirksamer zu verhindern, will der Innenminister von Nordrhein-Westfalen, Ralf Jäger (SPD), bei Derbys weniger Gästetickets verkaufen... Mehr»

Tillich: Bürger sollten Gewalt und Aufrufen dazu entgegentreten

Sachsens CDU-Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat vor der Gefahr gewarnt, dass Einschüchterungen und Angriffe gegenüber Asylsuchenden, gegenüber Bürgermeistern, Landräten und... Mehr»

NRW: Innenminister Jäger lässt alle SEK durchleuchten

Als Reaktion auf die Misshandlungsvorwürfe bei einem Spezialeinsatzkommando (SEK) der Kölner Polizei hat NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) eine Sonderinspektion bei sämtlichen SEK-Einheiten in... Mehr»

Zahl der Ausreisen in den Dschihad laut de Maizière so groß wie nie

Innenminister Thomas de Maizière (CDU) hat auf die fortschreitende Radikalisierung von Islamisten in Deutschland hingewiesen: „Die Zahl der Ausreiser in den Dschihad ist auf circa 700... Mehr»

Zeitung: Kölner SEK-Beamte sollen Kollegen misshandelt haben

Beim Kölner Polizeipräsidium wird binnen weniger Tage ein zweiter Skandal bekannt: Nach Recherchen der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe) hat das Polizeipräsidium die Kölner... Mehr»
Werbung ad-infeed3