Schlagwort

International

Lecker bis zum Horizont

Mehr»

DEB-Team siegt zum WM-Vorrundenabschluss 4:2 gegen Ungarn

St. Petersburg (dpa) – Die von Verletzungspech gebeutelten deutschen Eishockey-Cracks haben mit einem Zittersieg gegen Ungarn eine Blamage vor dem ersten WM-Viertelfinale seit 2011 nur mit... Mehr»

Noch mehr Waffen sollen Libyens Regierung stärken

Die internationale Gemeinschaft will den Einfluss von Terroristen in Libyen auch mit Hilfe von Waffen eindämmen. Die USA und andere Länder seien bereit, die neue libysche Einheitsregierung mit... Mehr»

WM-Viertelfinale perfekt: DEB-Team profitiert von Kanada

Erstmals seit 2011 steht das deutsche Eishockey-Nationalteam im Viertelfinale der Weltmeisterschaft. Vor ihrem letzten Gruppenspiel gegen Außenseiter Ungarn profitierte die Auswahl von Bundestrainer... Mehr»

Deutschland fällt bei Hochtechnologie-Forschung zurück

Sorgen bereitet den Herausgebern der Studie allerdings, dass Deutschland in zentralen Bereichen der Hochtechnologie nur eine geringe Rolle spielt. Bei der digitalen Datenübertragung oder mobilen... Mehr»

Krisendiplomatie: Treffen zu Syrien, Libyen, Berg-Karabach

Für heute ist zunächst eine „Stabilisierungskonferenz“ für Libyen unter Führung der USA und Italiens sowie mit Beteiligung internationaler Organisationen vorgesehen. Mehr»

Nach ESC-Debakel: Braucht Deutschland ein neues Fräuleinwunder?

Langsam entsteht der Eindruck, die Bundesrepublik habe die rote Laterne bei dem Wettbewerb gepachtet. Wieso ist Deutschland beim ESC so chronisch erfolglos? Mehr»

Offizier der US-Marine wegen Iran-Vorfalls entlassen

Der Offizier wurde wegen Vertrauensverlust in sein Führungsvermögen von der US-Marine entlassen. Mehr»

Großbritannien will weltweiten Kampf gegen Korruption anführen

Großbritannien will im weltweiten Kampf gegen Korruption die Führung übernehmen und ein internationales Anti-Korruptions-Zentrum eröffnen. Dort sollen Informationen über Firmeneigentümer... Mehr»

WHO: Luftverschmutzung in den meisten Städten zu hoch

Vor allem in ärmeren Ländern sei das Risiko von Herzinfarkten, Lungenkrebs und chronischen Atemwegserkrankungen durch eine zu hohe Umweltbelastung größer geworden, warnte die WHO. Mehr»

Millionen Binnenflüchtlinge in Syrien, im Jemen und im Irak

Rund 4,6 Millionen Menschen hätten im Jemen, in Syrien und im Irak im Jahr 2015 ihr Zuhause verlassen müssen, teilten der Norwegische Flüchtlingsrat (NRC) und das Beobachtungszentrum für... Mehr»

Machtlos

Mehr»

Baby Hippo

Mehr»

Dieselskandal-Enthüller bemängeln Gesetze zu CO2-Messung

Nach ICCT-Angaben nutzen die Autobauer Gesetzeslücken bei den Ausrollversuchen. „Da werden zum Beispiel Reifen übermäßig aufgepumpt, das Profil annähernd komplett abgerieben oder Reifen im Ofen... Mehr»

ESC in Stockholm: Die Interpreten und ihre Songs

Australien bis Zypern: Beim Eurovision Song Contest (ESC) in Stockholm treten 42 Länder an. Gute-Laune-Lieder sind genauso dabei wie Herzschmerz und ein bisschen Politik. Während Deutschland mit... Mehr»

Was für und was gegen den ESC spricht

Kult? Kitsch? Multikulti? Wettstreit der Nationen? Der seit 1956 veranstaltete Eurovision Song Contest (ESC) – von Nostalgikern nach wie vor oft „Grand Prix Eurovision de la Chanson“ genannt... Mehr»

Eishockey-WM: Darum läuft’s für die Deutschen noch nicht

Das Auftakt-Wochenende endete für die deutsche Eishockey-Auswahl bei der WM in Russland ernüchternd. Das 1:5 gegen den Mitfavoriten Finnland war erwartbar, das 2:3 nach Penaltyschießen... Mehr»

Urteil des Sportgerichtshofs kann Platini-Karriere beenden

Der Internationale Sportgerichtshof CAS verkündet heute um 11.00 Uhr sein Urteil im Berufungsverfahren des gesperrten UEFA-Präsidenten Michel Platini. Wird der Einspruch des Franzosen gegen seinen... Mehr»

Papst Franziskus wird mit dem Karlspreis ausgezeichnet

Höhepunkt soll die Rede des Papstes sein. Beobachter erwarten, dass Franziskus dabei zu einer Erneuerung Europas und zur Rückkehr zu Idealen und Werten der europäischen Gesellschaft aufrufen wird. Mehr»

Merkel in Rom: „Wir können uns nicht gegenseitig im Stich lassen“

Sowohl Bundeskanzlerin Merkel als auch der italienische Premier Renzi kritisieren die Pläne Österreichs zur Wiedereinführung von Grenzkontrollen am Brenner als den falschen Weg. Mehr»
Werbung ad-infeed3