Schlagwort

Jugendhilfe

50.000 Euro Kosten pro unbegleitetem „Flüchtlingskind“

Die Aufnahme unbegleiteter junger Flüchtlinge hat 2017 im Durchschnitt rund 50.000 Euro pro Fall gekostet. Mit Stand 13. Oktober 2017 wurden bundesweit 56.758 Unbegleitete in der Jugendhilfe betreut;... Mehr»

Hamburg: Mann (38) gab 15-Jähriger Drogen, dann vergewaltigte er sie

Das Mädchen war von zu Hause abgehauen und stand unter Obhut des Kinder- und Jugendnotdienstes. Dann traf sie am öffentlichen Drogenraum auf den 38-jährigen Kirgiesen Aleksandr Z. ... und ging mit. Mehr»

Deutsche Jugendhilfe fordert Kita-Plätze für alle Flüchtlingskinder – 120.000 Kinder unter sechs Jahren

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe fordert Kita-Plätze für alle Flüchtlingskinder in Deutschland: „Die Kitas sind Türöffner in die Gesellschaft“. Mehr»

Berlin: Junge Asylbewerber brauchen mehr Hilfe

Die übliche Jugendhilfe greife bei jugendlichen Einwanderern nicht mehr. Es müsse sich mehr und intensiver um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gekümmert werden. Mehr»

Von 14 auf 187 Millionen Euro: Ausgaben für unbegleitete Minderjährige explodieren in Niedersachsen

Kosten für Kinder- und Jugendhilfe: Das Land Niedersachsen rechnet mit einem Kostenanstieg von derzeit 187 Millionen Euro auf 204 Millionen Euro im Jahr 2018 auf Grund der unbegleiteten... Mehr»
Werbung ad-infeed3