Schlagwort

Kurden

Erdogan weist Forderungen Russlands nach Abzug aus Afrin zurück

Der türkische Präsident hat Forderungen Russlands nach einer Rückgabe von Afrin an die syrische Regierung scharf zurückgewiesen. Mehr»

Erdogan telefoniert mit von Polizei „misshandeltem“ Türken in Deutschland

Der türkische Präsident hat einen Türken in Deutschland angerufen, der bei einer Demonstration von der deutschen Polizei "misshandelt" worden sein soll. Mehr»

Lüneburg: Schwerverletzter nach Schüssen aus Fahrzeug – Laut Polizei kein Clan-Streit – Fahndung nach zwei Männer (21, 25)

In Lüneburg haben bislang Unbekannte aus einem Auto heraus auf eine Menschengruppe geschossen. Ein 20-Jähriger wurde schwer verletzt. Er ist noch nicht vernehmbar. Mehr»

Nach Treffen mit kurdischen Rebellen: Erdogan wirft Macron Unterstützung von Terroristen vor

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat jede Vermittlerrolle Frankreichs bei der türkischen Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG in Syrien empört zurückgewiesen. Mehr»

Nato-Staaten uneins: Macron empfängt und unterstützt kurdische SDF-Rebellen – Erdogan bekämpft sie

Frankreichs Präsident hat erstmals Vertreter der Rebellengruppe Syrische Demokratische Kräfte (SDF) empfangen und ihnen die "Unterstützung Frankreichs" zugesagt. Unterdessen wird die SDF von den... Mehr»

Türkei droht mit Angriff auf nordsyrische Stadt Manbidsch

Die Türkei hat mit einer Offensive auf die Stadt Manbidsch in Nordsyrien gedroht. Das Gebiet wird von den Kurden beherrscht. Mehr»

Nach Hamborner Clan-Kämpfen: Kraftloses Stadt-Statement von Duisburgs OB Link (SPD)

Am Montagabend und am Dienstagabend gab es Massenschlägereien zwischen ethnischen Gruppen am Altmarkt in Duisburg-Hamborn, offenbar Revierkämpfe im kriminellen Milieu zwischen Familien-Clans. Die... Mehr»

Wuppertal: Neue Polizeistation verwüstet – Antifa-Bekennerschreiben aufgetaucht – Polizei sucht stinkende Personen

Sie hatten in einer im Bau befindlichen Polizeistation randaliert und Chemikalien verschüttet. Nun sucht die Polizei Zeugen, denen stinkende Personen aufgefallen waren. Kürzlich tauchte zudem ein... Mehr»

Türkei nimmt 28-jährigen Deutschen an Grenze zu Syrien fest

Bereits am 14. März wurde im Bezirk Silopi im Südosten der Türkei ein Deutscher festgenommen, er wurde wegen "Unterstützung einer Terrorgruppe" in Untersuchungshaft genommen. Mehr»

Wegen Afrin-Offensive: Deutlich mehr Anschläge auf türkische Einrichtungen in Deutschland

Die Polizeibehörden haben einem Bericht zufolge in diesem Jahr bislang 37 Angriffe mutmaßlicher prokurdischer Aktivisten auf Moscheen, Kulturvereine oder türkische Restaurants registriert. Mehr»

Kurdische Gemeinde fordert europäische Vermittlung in Afrin

Europa als Mediator könne "diese Kämpfe sehr schnell verkürzen oder beenden, indem man ein deutlicheres Signal Richtung Ankara sendet und eine demokratische Selbstverwaltung im Norden Syriens auch... Mehr»

Hannover: Tausende demonstrieren gegen türkische Offensive auf Afrin

In Hannover haben tausende Menschen gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien demonstriert. Die Demonstration verlief nach Angaben der Polizei ohne größere Störungen. Mehr»

„So Gott will“: Erdogan setzt auf Sieg über Kurden im syrischen Afrin bis zum Abend

Der türkische Staatschef Erdogan hofft auf einen Sieg über die Kurden in der syrischen Stadt Afrin im Laufe des Tages. "Ich hoffe, dass Afrin, so Gott will, bis zum Abend vollständig fällt", sagte... Mehr»

„Kämpft für Afrin“: Stein-Attacke auf CDU-Zentrale und Bundeswehrzentrum in Celle

Unbekannte haben im niedersächsischen Celle mit Steinen die Scheiben eines Bundeswehr-Beratungszentrums sowie einer Kreiszentrale der CDU eingeworfen. Auf den Gebäuden hinterließen die Angreifer... Mehr»

Türkische & kurdische Nationalisten in Deutschland: Großrazzia gegen „Osmanen Germania“ – Antifa-Projekt „Bahoz“-Gang

In drei Bundesländern sind am Dienstagmorgen Räumlichkeiten der Rockergruppe "Osmanen Germania" durchsucht worden. Im vergangenen Jahr wurde die Organisation immer wieder im Zusammenhang mit... Mehr»

Erdogan rechnet „jederzeit“ mit Vorstoß türkischer Armee ins Zentrum von Afrin

Die türkische Armee ist einen Tag nach der Einnahme der strategisch wichtigen Stadt Dschandairis im Nordwesten Syriens in östlicher Richtung auf Afrin vorgestoßen. Der türkische Präsident Erdogan... Mehr»

Türkische Angriffe auf syrisches Afrin – Deutsche Experten: „Womöglich“ Verletzung des Völkerrechts

Die Militäroffensive der Türkei im syrischen Afrin verletzt nach Einschätzung deutscher Experten "womöglich" das Völkerrecht. Eine Rechtfertigung der "Operation Olivenzweig" mit Verweis auf das... Mehr»

Berlin will Zeigen syrisch-kurdischer YPG-Fahnen künftig tolerieren

In Berlin soll das Zeigen von Fahnen der syrischen Kurdenmiliz YPG offiziell toleriert werden. Hintergrund sind die Demonstrationen von Kurden und deutschen Unterstützern gegen die türkischen... Mehr»

Kurden-Demonstration in Berlin: Vier verletzte Polizisten, drei Festnahmen

In Berlin demonstrierten tausende Menschen gegen die türkischen Angriffe auf das nordsyrische Kurdengebiet Afrin. Es kam zu einem gewalttätigen Zwischenfall. Mehr»

Angriff auf Syrien: Acht türkische Soldaten sterben in syrischer Region Afrin

Bei der türkischen Offensive in Syrien sind am Donnerstag acht türkische Soldaten getötet und 13 weitere verletzt worden. Damit zählt der Donnerstag zu den Tagen mit den höchsten Totenzahlen auf... Mehr»
Werbung ad-infeed3