Schlagwort

Menschenrechte

Mord an Journalistin: Für Maltas Regierungschef ist es das „Einfachste mit dem Finger auf die Opposition zu zeigen“

Immer mehr Asylbewerber aus der Türkei werden als Flüchtlinge anerkannt

„Furchtloser“ Kreml-Kritiker: Menschenrechtsgericht rügt Russland wegen „willkürlicher“ Verurteilung Nawalnys

Libyen: UNO beklagt „schockierende“ Misshandlung zehntausender Flüchtlinge – auch Schwangere betroffen

Parteikongress in Peking: China verschärft Verfolgung und Internetkontrolle

Duterte sagt Kommunisten den Kampf an: Im Notfall wird eine „Revolutionsregierung“ gebildet

„Wir müssen es ans Licht bringen“, sagt US-Professorin über die Verfolgung von Falun Gong + Video

„Verarscht uns nicht“: Duterte droht Ausweisung von EU-Botschaftern an

Istanbul: Deutsche Journalistin Tolu bleibt in der Türkei in Haft

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

„Das Gesetz ist eine Provokation“: Algerischer Millionär protestiert in Wien gegen Burka-Verbot

Bis zu 15 Jahre Haft für Menschenrechtler in Türkei gefordert

Die LINKE kritisiert: Bundesregierung verzögert offenbar Familiennachzug von Flüchtlingen

UNO wirft Militärkoalition im Jemen Verletzungen von Kinderrechten vor – knapp 700 Kinder durch Saudi-Arabien getötet