Schlagwort

Nahrungsmittel

Müller mahnt geringeren Fleischkonsum an: Getreide und Soja sollte Menschen ernähren statt Schlachtvieh

"Es besorgt mich, dass zu viel Getreide und Soja als Tierfutter verwendet wird, anstatt Menschen zu ernähren", sagt Entwicklungsminister Gerd Müller. Mehr»

Nestlé will Zucker- und Salzgehalt der Produkte verringern

Die Menschen ernähren sich bewusster – Nestlé will sich anpassen und gesündere Produkte auf den Markt bringen. Mehr»

Statistiker: Preise für Wasser nicht ungewöhnlich gestiegen

Das Trinkwasser in Deutschland wird im Zuge der allgemeinen Inflation teurer, erklärt das Statistische Bundesamt und widerspricht den Grünen. Diese erklärten, Trinkwasser sei zwischen 2005 und 2016... Mehr»

Deutsches Grundwasser stark mit Nitrat belastet

Das Grundwasser in Deutschland ist vielerorts zu stark mit Nitrat belastet. Das geht aus einem Bericht der EU-Kommission hervor, über den die Zeitungen der Funke Mediengruppe berichten. Mehr»

„Durchhaltespenden“: Essener Tafel erhält mehr Geldzuwendungen

Die Essener Tafel hat rund 50.000 Euro mehr Spenden eingenommen als im Vergleichszeitraum 2017. Es handele sich dabei vor allem um viele kleine Beträge, mit denen die Spender ihren Zuspruch für das... Mehr»

39.000 Tiere in Ställen mit Ökosiegel: Brandenburgs Agrarminister bestätigt Massenställe für „Bio“-Legehennen

In den drei größten Hühnerställen mit Ökosiegel in Brandenburg werden jeweils bis zu 39.000 Tiere gehalten. Nach EU-Recht sind pro Stall nur 3.000 Bio-Legehennen erlaubt. Mehr»

Hamburger geben am meisten für Veggie-Produkte aus

Die Ausgabebereitschaft der Deutschen für Veggie-Produkte klafft regional weit auseinander. Generell floriert der Absatz eher in städtischen Regionen mit einem vergleichsweise hohen Anteil gut... Mehr»

Landwirtschaftsministerin: Lebensmittel „günstig wie nie zuvor“

"Unsere Lebensmittel sind so günstig wie nie zuvor", erklärt Landwirtschaftsministeriun Julia Klöckner. Und: Besucher von Lebensmittel-Tafeln hätten ihr gesagt, sie würden das Angebot gerne... Mehr»

Klöckner lehnt Zuckersteuer nach britischem Vorbild ab

"Es klingt einfach und verlockend, eine zusätzliche Steuer für Fertigprodukte in unserem Land zu erheben. Aber die Praxis tut der Theorie nicht immer den Gefallen", meinte die... Mehr»

Entwicklungsminister will Fair-Trade-Kaffee von Steuer befreien

"Die Kaffee-Steuer sollte für fairen Kaffee ausgesetzt werden" fordert Entwicklungsminister Gerd Müller. Der Fiskus nimmt im Jahr rund eine Milliarde Euro an der Kaffee-Steuer ein. Sie beträgt 2,19... Mehr»

Klöckner will Bienen besser schützen – sind „systemrelevant“

"Bienen sind systemrelevant. Der wirtschaftliche Nutzen ihrer Bestäubungsleistung entspricht rund zwei Milliarden Euro - pro Jahr allein bei uns in Deutschland", meinte die neue... Mehr»

EU-Kommission: Bio-Hennen-Ställe zu groß

3.000 Hennen pro Stall sind genug: Das beschloss die EU-Kommission für Bio-Produzenten. In Deutschland und anderen Ländern ist es unter Bio-Produzenten allerdings üblich, ein Gebäude zu... Mehr»

AfD will Lebensmittel spenden – Tafel lehnt ab

Zwei Tafeln haben eine Lebensmittel von der AfD abgelehnt. Es heißt die Partei würde die Spende für parteipolitische Zwecke nutzen. Mehr»

Klöckner will Ökobauern Einsatz von Chemie erlauben

Die Union will Ökolandwirten offenbar den Gebrauch chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel erlauben. "Wir müssen Ökolandwirten in schlechten Phasen den Gebrauch konventioneller... Mehr»

Bald nur noch ein Aldi? – Aldi Süd und Aldi Nord prüfen engere Zusammenarbeit

Aldi Süd und Aldi Nord prüfen offenbar eine Zusammenlegung des Einkaufs und mehrerer anderer Bereiche. Das Projekt "Kooperation Aldi Nord - Aldi Süd" habe das Ziel, den Abstimmungsaufwand sowie... Mehr»

Glyphosat-Streit: Grünen-Agrarexperte hat kein Vertrauen in Aussagen von „Glyphosat-Minister“ Schmidt

"Wenn ausgerechnet `Glyphosat-Minister` Christian Schmidt verkündet, die neue Große Koalition wolle `so schnell wie möglich` und `grundsätzlich` den Glyphosat-Ausstieg, ist das alles andere als... Mehr»

Ackerland in Ostdeutschland: Fremde Investoren kaufen den Bauern das Land weg

72 Prozent der Bodenkäufe in Ostedeutschland gingen an Investoren außerhalb der Region - etwa die Hälfte davon in die Finanzbranche. Die Landwirte sind sauer. Mehr»

Alles Schoko: Deutschland exportierte 782.000 Tonnen Schokoloade

Deutschland exportierte im Jahr 2017 mehr Schokolade als zuvor. Hauptabnehmer war Frankreich. Mehr»

Schmidt: Deutschland gut auf Afrikanische Schweinepest vorbereitet

Bundesagrarminister Christian Schmidt hält Deutschland für gut vorbereitet auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest. Mehr»

Französische Bäcker wollen Baguette zum Kulturerbe der Menschheit erklären

Das Baguette gehört zu Frankreich wie Rotwein, Camembert und Baskenmütze. Jetzt wollen die französischen Bäcker, dass das Stangenweißbrot auf die Liste des immateriellen Kulturerbes der... Mehr»
Werbung ad-infeed3