Schlagwort

Organentnahme

Wegen Praktizieren von Falun Gong – Chinesin 9 Jahre lang inhaftiert und mit Chemikalien verätzt

Weil sie in China eine Meditationspraxis ausübte, wurde Frau Yang Jinxiang neun Jahre lang inhaftiert und gefoltert. Die Polizei nahm sie mehrfach fest und plünderte ihr Haus. Mehr»

„Wir müssen es ans Licht bringen“, sagt US-Professorin über die Verfolgung von Falun Gong + Video

Eine amerikanische Professorin lernte die buddhistische Kultivierungsschule Falun Gong kennen und spricht im Interview über ihre Erfahrungen: "Es half mir, eine klarere Vorstellung davon zu bekommen,... Mehr»

Gründer von Falun Dafa sprach in USA zu seinen Schülern

LONG BEACH, Kalifornien – Im Long Beach Versammlungszentrum nahe dem Pazifik fand am Samstag, dem 19. Oktober, die Internationale Falun Dafa Konferenz zum Erfahrungsaustausch im Westen der USA... Mehr»

US-Regierungsvertreterin macht Chinas Regime für Menschenrechte verantwortlich

Am 17. Juli führten Reporter von Epoch Times und New Tang Dynasty Television, einem Partnermedium, ein ausführliches Interview mit Dr. Katrina Lantos Swett, der ehemaligen Vorsitzenden und... Mehr»

Chinesische Botschaft setzt Abgeordnete von Israels Knesset unter Druck

  Jerusalem – Durch eine Petition an den Menschenrechtsbeauftragten der UNO gerieten Anfang vergangener Woche einige Mitglieder des israelischen Parlaments, der Knesset, ins Fadenkreuz der... Mehr»

Chinesischer Partei-Funktionär bittet Falun Gong-Brüder um Vergebung

  Zwei Söhne eines hochrangigen Mitglieds der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) wurden in der Vergangenheit gefoltert, weil sie die buddhistische Schule Falun Gong praktizierten. Jetzt haben sie... Mehr»

Ehefrau eines Chirurgen enthüllt weitere Einzelheiten über die Organentnahme an lebenden Menschen in Sujiatun/China

„Es waren meistens Kinder oder ältere Menschen, denen die Augenhornhaut entnommen wurde.“ Mehr»
Werbung ad-infeed3