Schlagwort

Peking

Die wahre Geschichte um den Jungen mit den gefrorenen Haaren!

Eiseskälte, keine warme Kleidung und zu Fuß unterwegs in die Schule - das waren die "Zutaten" für ein virales Foto aus China, doch was danach geschah, bleibt oft unveröffentlicht. Hier die ganze... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Die Sektenmerkmale der Kommunistischen Partei – Teil 8/9

Der bösartige Sektencharakter der Kommunistischen Partei Chinas: Sei Beginn wurde Marx heuchlerisch als ihr spiritueller Gott verehrt und der Marxismus als die absolute Wahrheit in dieser Welt... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: „Alle Faktoren, die zur Instabilität führen könnten, sind im Keim zu ersticken!“ – Teil 5/9

Glaube führt zur Furchtlosigkeit, die KP hingegen bewahrt ihre politische Macht durch die Ängste der Menschen – In China übt die Partei die totale Kontrolle über jeden Teil der Gesellschaft aus,... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Wissen ist etwas Schlechtes – Teil 4/9

Menschen, deren "Hände schwarz und die Füße klebrig vom Kuhmist sind“ haben die besten moralischen Werte – sie dürfen die Universität besuchen, Parteimitglieder werden, Karriere machen. Dies... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Anti-Rechts-Kampagne von Mao – Wie bringt man Menschen zum Schweigen? – Teil 3/9

Mao startete 1957 eine Anti-Rechts-Kampagne und erklärte Hunderttausende zu rechtsgerichteten Menschen. Dabei boten diese nur konstruktive Kritik und Vorschläge zur Verbesserung der Gesellschaft an... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Um sich bei der Vertuschung von Untaten zu helfen, bilde man eine Partei – Teil 2/9

Die besondere Befähigung, Hass zu schüren und einen Teil der Massen aufzustacheln, gegen den anderen Teil zu kämpfen – Infiltrieren, Zwietracht säen, Spalten, Auflösen und Ersetzen bilden zwei... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Die Parteilinie muss eingehalten werden, schon im Kindergarten – Teil 1/9

"Der Grad einer Zivilistation läßt sich an dem Grad des Einsatzes von Gewalt durch das jeweilige Regime messen" – Das Buch „Die Neun Kommentare“ zeigt die Methoden, die angewandt werden, um... Mehr»

US-Unternehmen Airbnb muss chinesische Regierung mit Informationen beliefern

Das US-Unternehmen Airbnb hat damit begonnen, Gastgeberinformationen an chinesische Regierungsagenturen weiterzuleiten. Die in San Francisco gegründete Firma willigte den Regierungsauflagen der... Mehr»

Wieder gefährlicher Smog in Peking – Bürger frustriert: „Ich bin es leid, eine Maske zu tragen“

Im März lag dicker Smog über der chinesischen Hauptstadt Peking. Die Konzentration war so gefährlich, dass ein oranger Alarm ausgerufen wurde. Mehr»

Zu viel Kommunisten-Propaganda: Chinas Konfuzius-Institute an US-Universitäten zunehmend unerwünscht

US-Beamte wie der FBI-Direktor Christopher Wray warnen vor der Unterwanderung US-akademischer Kreise durch das chinesische Regime. Aus diesem Grund untersucht das FBI Konfuzius-Institute im ganzen... Mehr»

„Gender Mainstreaming“ und die Rolle der UNO (Teil 1)

Die Gender-Perspektive kommt nicht als großes Schiff daher, obwohl sie in allen politischen und öffentlichen Programmen verankert werden soll, sondern wie ein U-Boot, das keiner genau kennen soll.... Mehr»

Gerangel um Trumps Atomkoffer in Peking: Chinesischer Wachmann niedergerungen

Mit dem Atomkoffer kann der jeweilige US-Präsident jederzeit das nukleare Arsenal der USA einsetzen, deswegen bleibt der Koffer immer in seiner unmittelbaren Nähe. In China verwehrten chinesische... Mehr»

Jahr des Hundes beginnt: Pekings Wanderarbeiter kehren nach Neujahrsfest nicht in die Hauptstadt zurück

Seit Jahrzehnten arbeiteten die chinesischen Wanderarbeiter für den Reichtum der Hauptstadt Peking. Nun werden viele nach ihrer Heimreise zum Neujahrsfest nicht zurückkommen. Sie werden nicht mehr... Mehr»

Kälte und Alarmstufe 2 in Peking: Haushalte mussten auf Gasheizung umstellen – jetzt wird das Gas knapp

Wer in Peking und Umgebung wohnt, für den könnte es diesen Winter unter Umständen kalt werden. In einem Fünf-Jahresplan der Pekinger Regierung mussten die Bürger seit 2013 ihre Kohleöfen abbauen... Mehr»

Simbabwe: Hat China dem Militärputsch gegen Mugabe vorher zugestimmt?

Offenbar gab es einen Militärputsch gegen Simbabwes Herrscher Mugabe. War es nur Zufall, dass Armeechef Chiwenga vor fünf Tagen nach Peking reiste, um mit dem dortigen Verteidigungsminister zu... Mehr»

Teezeremonie, Pekingoper, Staatsbankett: Ehepaar Trump ist in China prunkvoll empfangen worden

Teezeremonie, Pekingoper, Staatsbankett. Donald Trump und Ehefrau Melania sind in China prunkvoll empfangen worden. Die Handelsminister beider Länder schlossen zugleich einen... Mehr»

China: Seit dem 19. Parteitag ist Peking von Smog umhüllt – Jährlich sterben 1,6 Mio Chinesen durch Luftverschmutzung (+Video)

Während die chinesischen Staatsmedien die Bevölkerung damit beruhigen, dass es sich um ganz normalen Nebel handele, zeigte die Konzentration gefährlicher luftgetragener Partikel, bekannt als PM2,5,... Mehr»

Petkovic und Görges in Peking in Runde zwei – Witthöft raus

Andrea Petkovic und Julia Görges sind beim Tennis-Turnier in Peking in die zweite Runde eingezogen. Petkovic besiegte in 70 Minuten die Niederländerin Kiki Bertens 6:4, 6:0.Görges gewann ebenfalls... Mehr»

Schachzug vor BRICS-Treffen: Warum China und Indien Grenzstreit unerwartet beilegten

Ein Grenzstreit zwischen Indien und China wurde überraschend entschärft. Experten vermuten einen Zusammenhang mit dem kommenden BRICS-Gipfel. Die Hintergründe. Mehr»

Chinas Parteitag der KP am 18. Oktober: Diese Politiker könnten ins Machtzentrum aufrücken

Die Kommunistische Partei Chinas hält am 18. Oktober ihren nächsten Parteitag ab. Dabei wird der "Ständige Ausschuss des Politbüros" neu besetzt. Hier mögliche Kandidaten im Machtpoker. Mehr»
Werbung ad-infeed3