Schlagwort

Polizei

Großrazzia in Düsseldorfer Nordafrikaner-Viertel mit 300 Polizisten

Im Mittelpunkt des Einsatzes stehen mehrere Gastronomiebetriebe rund um den Hauptbahnhof in Düsseldorf. Mehr»

Im Westen deutlich weniger Polizisten als im Osten Deutschlands

Die Flächenländer im Osten verfügen über eine deutlich höhere Polizeidichte als die Flächenländer im Westen. Mehr»

Willy Wimmer zu Köln: Merkel Rücktritt, mehr Demokratie und kein Überwachungsregime

Zu den Vorfällen in der Silvesternacht sagt Willy Wimmer, dass dabei Dinge in einem Ausmaß inszeniert wurden, die von einer kleinen kriminellen Organisation nicht zu bewerkstelligen gewesen wären.... Mehr»

Polizei durchsucht Haus der linken Szene in Berlin – 500 Beamte

Mehr»

Köln: Bürger zeigen Ex-Polizeipräsidenten und weitere Beamte an

In Köln haben Bürger nach den Silvester-Übergriffen mehrere Polizeibeamte angezeigt, darunter Ex-Polizeipräsident Albers, der wegen der Ereignisse entlassen wurde. Mehr»

Polizeigewerkschaft: Regierung managt Flüchtlingskrise schlecht

Angesichts der zahlreichen Polizeieinsätze in der Flüchtlingskrise hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Bundesregierung scharf kritisiert. Das Krisenmanagement sei "sprunghaft und wenig... Mehr»

Justiz auf Kuschelkurs mit Straftätern – wenden Gesetze nicht an (Video)

Wo hakt es eklatant in unserem rechtsstaatlichen System? Am Beispiel von Köln kritisiert Jörg Zajonc, Chef von RTL-West, die deutsche Justiz. Mehr»

Bestätigt: Kölner Polizei schwieg wegen Vorgabe des Innenministeriums

Unter der Überschrift "Leitlinien für die Polizei des Landes NRW zum Schutz nationaler Minderheiten vor Diskriminierungen" weist das Ministerium die Polizeibehörden an, "beim internen wie externen... Mehr»

Vorgaben von Oben? Bundespolizist: „Intern heißt es: Flüchtlinge lieber laufen lassen“

Anstatt eine gemeinsame Lösung für die Missstände in Deutschland zu suchen, beschuldigen sich Politik und Polizei nun gegenseitig an den Vorfällen in der Silvesternacht verantwortlich zu sein. Mehr»

153 Anzeigen nach Hamburger Übergriffen – Scharfe Polizeikontrollen auf St.Pauli

In Hamburg ist die Zahl der Anzeigen nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht auf 153 gestiegen. Mit einem massiven Aufgebot zeigte die Polizei dieses Wochenende auf St. Pauli Präsenz... Mehr»

Migranten-Kriminalität: Hoher Polizeibeamter in Hessen über Maulkorb – Innenminister dementiert

In Hessen soll die Polizei einer "Empfehlung" des Innenministeriums nach keine Meldungen über kriminelle Flüchtlinge machen. Ähnliche Anweisungen hätte es in NRW auch gegeben: Meldungen nur in... Mehr»

Bürgerwehr „…Düsseldorf passt auf“ macht erste Patrouille durch die Stadt

Am Samstag hatte die Bürgerwehr "Einer für alle, alle für einen.. Düsseldorf passt auf" 50 Freiwillige vor dem Rathaus versammelt, um gemeinsam auf Patrouille zu gehen. Mehr»

Öffentliche Sex-Angriffe: Deutschland mit „taharrush gamea“ Phänomen konfrontiert

In arabischen Ländern ist das "taharrush gamea" Phänomen schon lange bekannt und ein großes Problem. Dabei geht es um gemeinschaftliche sexuelle Belästigungen von Frauen durch junge Männer in der... Mehr»

Kölner BDK-Bezirksvorsitzender: Täter lachen sich kaputt über deutsche Justiz

Der Bund der Kriminalbeamten kritisiert den zu laschen Umgang mit jugendlichen ausländischen Straftätern und mit aktenkundigen Straftätern. Sie würden immer wieder festgenommen und immer wieder... Mehr»

Wendt: Verschweigen und politische Korrektheit müssen aufhören

Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, fordert nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht in Köln eine bessere IT-Infrastruktur der Sicherheitsbehörden in... Mehr»

Skandalös: Erster Silvesterbericht der Kölner Polizei sprach von „friedlicher Innenstadt“

Der auf Facebook veröffentlichte Lagebericht der Kölner Polizei vom 1. Januar 2016, 11.43 Uhr, spricht mit vorauseilendem Gehorsam von einer ruhigen, friedlichen Lage. Zu diesem Zeitpunkt konnte die... Mehr»

Kölns Polizisten packen aus: „Die meisten waren frisch eingereiste Asylbewerber“

Kölns Polizisten reicht es: Immer mehr von ihnen sprechen mit Journalisten, weil Polizeipräsident Albers aus ihrer Sicht gelogen hat. Die „Welt am Sonntag“ veröffentlichte nun Aussagen, wonach... Mehr»

Terropläne des Daesh: München war eines von sechs Terrorzielen zu Silvester

Angeblich konnte durch die Hinweise des türkischen Geheimdienst MIT eine vom Daesh geplante Anschlagsserie zu Silvester in Europa verhindert werden. Mehr»

Erschütternder Geheimbericht der Kölner Polizei: Anarchie und „einige Tausend“ Migranten

Es war angeblich noch viel schlimmer, als bisher zugegeben: Ein interner Polizei-Bericht, welcher der Bild zugespielt wurde, zeichnet ein dramatisches Bild der Kölner Silvesternacht: Die Polizei war... Mehr»

„Falsche Toleranz und Multikultiromantik“: NRW Sammelbecken für migrantische Straftäter und Islamisten

Nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht melden sich nun auch führende Muslime zu Wort. Sie verurteilen das "beispiellose Versagen" der Kölner Polizei. Die Sicherheitsbehörden müssten... Mehr»
Werbung ad-infeed3