Schlagwort

Russland

US-Experte über MH17-Ermittlungen: „Es fehlt Transparenz und wirkt politisiert“

Der Vizepräsident des Washingtoner politologischen Think Tanks Eurasia Centre meint, dass die MH17-Ermittlungen nicht transparent sind und politisiert wirken. Außerdem fehlen wichtige Daten. Mehr»

US-Justiz untersucht Russland-Geschäfte der Deutschen Bank

Der Verdacht auf verbotene Russland-Geschäfte der Deutschen Bank hat einem Medienbericht nach weitere US-Regulierer auf den Plan gerufen. Nach den Ermittlungen der New Yorker Finanzaufsicht DFS habe... Mehr»

Nach französischem Krim-Besuch: Bundestagsabgeordnete planen Reise auf die Halbinsel

Trotz heftiger Kritik besuchte eine französische Delegation im Juli die Schwarzmeer-Halbinsel Krim. Nun wollen sich Politiker anderer Länder dem auch anschließen. Mehr»

Putin: Russische Unis sollen Kontakte zu Deutschland stärken

Russische Hochschulen bemühen sich verstärkt um den Kontakt zu Deutschland – trotz politischer Eiszeit zwischen Berlin und Moskau. Das berichten übereinstimmend Vertreter der Deutschen... Mehr»

BASF beteiligt sich an Ausbau von Gazprom-Pipeline

Die BASF-Tochter Wintershall will sich am Ausbau der Nord-Stream-Pipeline für den Transport russischen Erdgases durch die Ostsee zu den europäischen Kunden beteiligen. Eine entsprechende... Mehr»

Internationale Militärübungen in Russland: Chinesen setzen eigenes Flugabwehrraketensystem ein

Im Zuge der Internationalen Militärübungen in Russland wurden Waffen und Militärtechnik der chinesischen Armee mit einem Güterzug in die Region Krasnodar gebracht. Mehr»

Kostspielige Bundeswehr-Manöver: Statt geplanten 70 Millionen nun 90 Millionen Euro

Für den "Readiness Action Plan" der Nato plante das Verteidigungsministerium 21 Millionen Euro. Die Schnelle Eingreiftruppe kostet weitere 4,5 Millionen. Mehr»

Berlin streitet mit Bündnispartnern über Nato-Russland-Rat

Deutschland streitet mit Bündnispartnern über eine mögliche Wiederbelebung des Nato-Russland-Rats. Nach Angaben aus Brüssel setzt sich die Bundesregierung seit geraumer Zeit für neue politische... Mehr»

Finnland rechnet mit Einmarsch „grüner Männchen“: Wird Russland die Åland-Inseln besetzen?

Der finnische Verteidigungsminister ist besorgt über die angespannte Lage in den Ostseeländern. Er rechnet mit einem Einmarsch "grüner Männchen" auf die Åland-Inseln. Mehr»

Über soziale Medien abgezockt! Tschetscheninnen berauben den ISIS

Drei Frauen nahmen Kontakt mit den ISIS-Kämpfern auf und gaukelten ihnen vor, dem Islamischen Staat beitreten zu wollen. Mehr»

Empörung über Russland-Veto gegen MH17-Tribunal: „Nur der Täter kann dagegen sein“

Russland glaubt nicht an die Unabhängigkeit eines UNO-Sondertribunals und verhindert die Gründung eines solchen mit einem Nein. Mehr»

CDU-Europapolitiker: Sanktionen gegen Russland nicht vorzeitig aufheben

Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok hat davor gewarnt, die Wirtschaftssanktionen gegen Russland vorzeitig aufzuheben. „Völkerrecht ist wichtiger als Geschäftsinteressen“, sagte Brok dem... Mehr»

Wirtschaftsausschuss hofft auf Ende der EU-Sanktionen gegen Russland

Der Vorsitzende des Ost-Ausschusses der deutschen Wirtschaft, Eckhard Cordes, hat ein Ende der EU-Sanktionen gegen Russland gefordert. „Sanktionen können nur dann ihre Wirkung entfalten, wenn... Mehr»

Zwölf russische Flugzeuge über Ostsee – Nato-Jets steigen auf

Mehr»

Russische Mega-Pipeline von Chinas Wirtschaftsflaute gestoppt

Der Bau einer milliardenschweren Pipeline zwischen Russland und China wurde für unbestimmte Zeit verschoben. Wann und ob die geplante „Power of Siberia 2"-Pipeline fertiggebaut wird, ist... Mehr»

UN-Sicherheitsrat stimmt über MH17-Tribunal ab

Der UN-Sicherheitsrat will heute trotz Drohungen aus Moskau über ein internationales Tribunal zur Klärung des Absturzes von MH17 abstimmen. Die Boeing der Malaysia Airlines war vor einem Jahr über... Mehr»

U-Boot in Schweden vermutlich aus dem ersten Weltkrieg

Stockholm (dpa) – Das U-Boot, das Taucher letzte Woche vor der schwedischen Ostküste gefunden haben, stammt vermutlich aus dem ersten Weltkrieg. Militärexperten in Schweden und Russland glauben,... Mehr»

Princeton-Studie belegt: US-Politik vertritt Interessen der Wirtschafts-Eliten, nicht des Volkes

Eine Studie der Princeton Universität belegt, dass die US-Politik nicht vom Volk bestimmt wird, sondern von Lobbyisten und einer kleinen Wirtschafts-Elite. Mehr»

Libyscher Minister: Libyens Streitkräfte könnten ISIS bis Ende 2015 auslöschen

Libyen behauptet, ein Ende des Waffenembargos kann den Islamischen Staat stoppen. Mehr»

Neue russische Marine-Doktrin: NATO-Vormarsch an Grenzen Russlands unannehmbar

In den Beziehungen zu Russland ist der Versuch, der NATO globale Funktion zu verleihen, ein entscheidender Faktor. Mehr»
Werbung ad-infeed3