Schlagwort

Suizid

Gesundheitsminister Gröhe will klares Gesetz über Suizidhilfe

"Eine staatliche Behörde darf niemals Helfershelfer einer Selbsttötung werden" erklärt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und fordert ein klares Gesetz. Mehr»

Ein junger Mann will gerade Selbstmord begehen – da bekommt er einen anonymen Anruf

Im Alter von 13 Jahren lernte Kevin Walsh in einem Bibelcamp in Michigan das "schönste" Mädchen, das er je gesehen hatte, kennen. Ihr Name war Blake und sie mochte seinen Kleidungsstil. Mehr»

Strafrechtler nennt Kreuzfahrtbusiness „Eldorado für Mordgetriebene“

Kreuzfahrtbusiness sein "ein Eldorado für Mordgetriebene", erklärt Strafrechtler Alexander Stevens. Bei 99 Prozent aller Fälle, in denen Menschen über Bord eines Kreuzfahrtschiffs gingen, würden... Mehr»

Kopfschuss: Republikanischer US-Politiker nach Belästigungsvorwürfen tot aufgefunden

Ein Abgeordneter des US-Bundesstaats Kentucky ist tot aufgefunden worden. Dan Johnson sei am Mittwoch mit einem Kopfschuss tot aufgefunden worden. Die Behörden gehen von einem Selbstmord aus. Mehr»

Hoher chinesischer General unter Korruptionsverdacht nimmt sich das Leben

Einer der höchsten chinesischen Armee-Generäle hat sich das Leben genommen, nachdem wegen Korruptionsverdacht gegen ihn ermittelt wurde. General Zhang Yang habe sich in seiner Wohnung... Mehr»

Südkoreaner wird von aus Hochhaus springender Frau erschlagen

Eine Südkoreanerin wollte sich mit einem Sprung von einem Hochhaus das Leben nehmen. Dabei erschlug sie einen 68-jährigen Mann. Mehr»

Erfurt: Mutter (43) und kleine Tochter (3) tot in Auto gefunden

Auf einem Feldweg im Erfurter Ortsteil Kerspleben wurde heute in einem abgestellten Wagen eine tote Frau mit ihrer toten kleinen Tochter gefunden. Mehr»

Unterföhring: Verkohlte Leiche vom Feringasee als Beatrice F. (35) identifiziert – Lebensgefährte unter Mordverdacht verhaftet

Einen grausigen Fund machten Landschaftsgärtner bei Mäharbeiten am Feringasee bei Unterföhring. Tage später wurde der Fall geklärt: eine grausame Beziehungstag. Mehr»

Die Kinder von heute: Haben Smartphones eine Generation zerstört?

Seitdem das erste iPhone 2007 erschien, stieg die Selbstmordrate und Depressivität bei Teenagern massiv an. „Ich glaube, wir mögen unsere Smartphones mehr, als echte Menschen“, gesteht ein... Mehr»

„Hulapalu“ – Das Leben ist lebenswert – Polizist mit Herz und Verstand verhindert Selbstmord

Ein Frankfurter Polizeibeamter (39) wird zum Einsatzort gerufen. Dort will sich ein Mann aus einem Fenster im dritten Stock stürzen. Dann fängt der Polizist an zu singen: "Hulapalu" von Andreas... Mehr»

Miltenberg: Tödlicher Ehestreit nach Treffen – Frau mit Messer schwer verletzt (33) – Ehemann (39) richtet sich selbst

Am Montagvormittag eskalierte ein Streit zwischen zwei getrennt lebenden Eheleuten tödlich. Ein 39-jähriger Mann griff eine 33-jährige Frau mit dem Messer an. Anschließend tötete er sich selbst. Mehr»

Studie belegt hohe Rate an Selbstmordgedanken und Versuchen unter Transgendern

Eine neue Studie, veröffentlicht in der Peer-Review-Zeitschrift „Transgender Health“, zeigt, dass Transgender-Menschen bis zu 22 mal häufiger Selbstmordgedanken oder Selbstmordversuche haben, im... Mehr»

Skandalöse Details zum Germanwings-Absturz – War alles ganz anders?

War das Flugzeug überhaupt lufttüchtig? Warum fehlen wichtige Daten des Flugschreibers? Warum spricht niemand über das Wetter? Diese und andere Fragen wurden heute in Berlin gestellt. Mehr»

Al-Bakr-Fall: Khalil A. wurde an einem Sonntag entlassen – „Still und leise“

Khalil A. (33), der Mann, der dem mutmaßlichen Chemnitz-Terroristen Dschaber al Bakr seine Wohnung zur Verfügung stellte und angeblich von nichts wusste, wurde jetzt freigelassen. "Die Indizienlage... Mehr»

Al-Bakr-Suizid: Union kritisiert Maas – „Eine solche tagelange Funkstille ist schon außerordentlich“

"Eine solche tagelange Funkstille, solch ein Desinteresse des Bundesjustizministers an einem so bedeutsamen Fall, ist schon außerordentlich", sagte Unions-Rechtsexpertin Elisabeth Winkelmeier-Becker.... Mehr»

Generalbundesanwalt weist Vorwürfe im Fall Jaber al-Bakr zurück

"Ob mit einem Bundesgefängnis alle Probleme gelöst wären, ist meines Erachtens fraglich", sagte er der F.A.Z. Er fügte hinzu: "Schließlich ist es auch den RAF-Terroristen im... Mehr»

Medien: Terrorverdächtiger al-Bakr spähte Flughafen in Berlin aus

Der Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr soll Medienberichten zufolge sein mutmaßliches Anschlagsziel, einen der Flughäfen in Berlin, selbst ausgespäht haben. Mehr»

Suizid von al-Bakr: Merkel fordert schnelle und umfassende Aufklärung – Tillich räumt Fehler ein

Was in dem Fall falsch gelaufen sei, "das wird nun schnell und umfassend zu untersuchen sein", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin. Mehr»

Albakr-Suizid: Wer ist schuld? – Wendt: „Wenn es Versäumnisse gab, ist Justizminister fällig“

Hätten die Leipziger Justizbehörden den Selbstmord des Terrorverdächtigen al-Bakr verhindern können? Diese Frage wird politische Folgen haben. Die Ereignisse und Vorwürfe überschlagen sich.... Mehr»

Albakr-Suizid: „JVA-Angestellte erkannten keine akute Suizidgefahr“ – Pressekonferenz

Auf der Pressekonferenz des Sächsischen Justiministeriums zum Selbstmord des Terror-Verdächtigen Jaber Albakr hieß es: Das JVA-Personal in Leipzig habe sich professionell und gesetzgemäß... Mehr»
Werbung ad-infeed3