THEMA

"Ein Gespenst geht um in Europa - das Gespenst des Kommunismus" (Karl Marx)

Die 45 Ziele des Kommunismus zur Errichtung der Weltherrschaft: Schulen, Medien, Kirche, TV, Kunst… kontrollieren – und die UN fördern

"Erlangen Sie die Kontrolle über Schulen, Universitäten, die Medien, die Kirche... und - fördern Sie die UNO als einzige Hoffnung für die Menschheit." Das ist nur ein winziger Auszug aus den "45... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Anti-Rechts-Kampagne von Mao – Wie bringt man Menschen zum Schweigen? – Teil 3/9

Mao startete 1957 eine Anti-Rechts-Kampagne und erklärte Hunderttausende zu rechtsgerichteten Menschen. Dabei boten diese nur konstruktive Kritik und Vorschläge zur Verbesserung der Gesellschaft an... Mehr»

Marx & Müller und der Untergang des Kapitalismus

Der Kapitalismus geht zugrunde, titelt der Spiegel eine Kolumne von Volkswirt Henrik Müller. Roger Letsch hat sich diese ganz genau durchgelesen und so einige Unstimmigkeiten gefunden. Mehr»

Kardinal Marx meint: Karl Marx hat nichts mit politischem Marxismus-Leninismus zu tun – der Millionen Tote forderte

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat sich anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx zu Wort gemeldet und sich als Befürworter einer "globalen Sozialen Marktwirtschaft" geoutet. Der... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Um sich bei der Vertuschung von Untaten zu helfen, bilde man eine Partei – Teil 2/9

Die besondere Befähigung, Hass zu schüren und einen Teil der Massen aufzustacheln, gegen den anderen Teil zu kämpfen – Infiltrieren, Zwietracht säen, Spalten, Auflösen und Ersetzen bilden zwei... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Die Parteilinie muss eingehalten werden, schon im Kindergarten – Teil 1/9

"Der Grad einer Zivilistation läßt sich an dem Grad des Einsatzes von Gewalt durch das jeweilige Regime messen" – Das Buch „Die Neun Kommentare“ zeigt die Methoden, die angewandt werden, um... Mehr»

Kommunismus das Kernproblem: Darum kann und wird China den Diebstahl geistigen Eigentums nicht aufgeben

Der "Made in China 2025"-Plan basiert auf Diebstahl und Übernahmen. Aber warum schafft es China nicht, fair zu spielen? Fakten im ersten Teil des Artikels, die ideologisch kommunistischen... Mehr»

Satire? Sozis unter sich

„Sozialismus nennt man einen ungeheuren Aufwand zum Wohle der Menschheit, welcher sich selbst so restlos konsumiert, daß am Ende tatsächlich Jeder Alles, nämlich das übrig gebliebene Nichts... Mehr»

Menschenrechtsverletzungen in China: Stadträte von Trier haben über Resolution abgestimmt

"Natürlich muss man den Dialog pflegen, aber gleichzeitig auch eine klare Haltung haben", sagt ein AfD-Stadtrat in Trier zum kritischen Umgang mit dem chinesischen Regime. Grund seiner Aussage war... Mehr»

Marx-Statue: Trierer Stadträte fordern in einer Resolution kritischen Umgang mit China

Die Trierer Ratsfraktionen der FDP und der Grünen legen in der heutigen Ratssitzung dem Stadtrat eine Resolution hinsichtlich der am 13. April aufgestellten Karl Marx-Statue vor. Dabei fordert man... Mehr»

Karl Marx-Statue in Trier aufgestellt – Kritiker verurteilen die Schenkung

Die Stadt Trier will sich mit Karl Marx auseinandersetzen, so lautet zumindest die Rechtfertigung des Baudezernenten der Stadt zur Aufstellung der umstrittenen Bronze-Statue. Kritiker verurteilen die... Mehr»

Chinas vergiftetes Geschenk: Trier errichtet heute Marx-Statue

Die Bischofsstadt macht sich zum Wallfahrtsort chinesischer KP-Funktionäre. Scharfe Kritik an der Errichtung einer fünfeinhalb Meter hohen Marx-Statue in Trier hat die Gesellschaft für bedrohte... Mehr»

Wie Angela Merkel mit einer Doppelstrategie das Land nach links rückte

Angela Merkel habe ganz geschickt und lange unbemerkt die CDU aus ihrer Mitte nach links gerückt. Durch ihr Studium in der DDR sei sie mit Lenins Schriften gut vertraut gewesen. Mehr»

„Ich schmiede den rächenden Ring … so verfluch ich die Liebe!“

"Wann mir zum ersten Mal konkrete Zweifel an der offiziösen Lesart kamen, ist nicht mehr nachvollziehbar." Es sei eine seltsame Erfahrung, plötzlich aus der staatlich verschriebenen Demenz... Mehr»

Peter Sloterdijk: Stalin hat die Politik der Furcht definiert – sie wirkt auch heute noch

"Die alte Linke ist tot, aber der Kryptostalinismus hat es fertiggebracht, inkognito, auf der Ebene des Habitus, zu überleben", sagt der deutsche Kulturwissenschaftler und Buchautor Peter... Mehr»

RAF 2.0 in Neukölln: „Rachekommando Barbara Kistler“ verübt Brandanschlag auf türkische Firma

Wird der Türken-Kurden-Konflikt durch die linksextremistische Szene nach Vorbild der RAF für Anschläge benutzt? Mehr»

Wuppertal: Neue Polizeistation verwüstet – Antifa-Bekennerschreiben aufgetaucht – Polizei sucht stinkende Personen

Sie hatten in einer im Bau befindlichen Polizeistation randaliert und Chemikalien verschüttet. Nun sucht die Polizei Zeugen, denen stinkende Personen aufgefallen waren. Kürzlich tauchte zudem ein... Mehr»

US-Doku: „Agenda 2: Die Meister der Täuschung“ – Ein „Trojanisches Pferd“ untergräbt die Freiheit

Der radikale Islam ist ein nützliches Werkzeug - „Agenda 2: Die Meister der Täuschung“ ist der zweite Film von Curtis Bowers, der deutlich macht, wie verschiedene Ideologien in der Welt... Mehr»

Bestseller-Autor: US-Linksradikale – Antifa – kooperieren mit IS und Al-Qaida

Arbeiten die US-amerikanischen Linksradikalen mit dem IS und der Al-Qaida zusammen? Der ehemalige Chefredakteur des „New York Times Magazine“ sagt „ja“. Der IS verliere zwar Gebiete in Syrien... Mehr»

In der DDR gab es hunderte Fälle politisch motivierter Adoptionen

In der DDR nahmen staatliche Stellen politisch unliebsamen Eltern ihre Kinder weg und gaben sie in andere Familien - es wird von mehreren hundert Fällen gesprochen. Das Phänomen politisch... Mehr»