Banküberfall in Waldshut beendet – Angestellte unverletzt

Nach dem Überfall auf eine Filiale der Postbank in Waldshut in Baden-Württemberg ist der Täter von der Polizei festgenommen werden. Es handele sich um einen 57-Jährigen, hieß es. Er wurde …

Nach dem Überfall auf eine Filiale der Postbank in Waldshut in Baden-Württemberg ist der Täter von der Polizei festgenommen werden. Es handele sich um einen 57-Jährigen, hieß es. Er wurde zuvor bei einem Schusswechsel mit der Polizei verletzt und musste vom Notarzt behandelt werden.

Die zwei über Stunden eingesperrten Bankangestellten konnten den Tatort unbeschadet verlassen. Sie hatten sich in einem Nebenraum verschanzt. Der Täter hatte gegen 12 Uhr mit einer Waffe die Bank betreten und anschließend für einen mehrere Stunden andauernden Polizeieinsatz gesorgt. Zwischenzeitlich hatte die Polizei dazu aufgerufen, die Innenstadt von Waldshut zu meiden. (dts)

Schlagworte

Kommentieren

Werte Leserinnen und Leser!

Schon lange wollen wir das Diskussionsklima in der Kommentarfunktion verbessern und dabei unserer Maxime „Meinungsfreiheit für alle“ treu bleiben. Wegen personeller und finanzieller Engpässe war dies bisher nicht möglich.

Wir wenden uns deshalb mit der besonderen Bitte an Sie: Unterstützen Sie die Einrichtung unseres Moderators mit Ihrer Spende! Er wird sich um Trolle, Provokateure und strafrechtlich relevante Äußerungen kümmern.

Hier Spenden!

IBAN: DE21100700240525505400 BIC: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Kommentar-Moderator