Paris: Großeinsatz der Polizei auf den Champs-Elysées

Auf den Champs-Elysées in Paris ist es am Montag zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen. Die Beamten riefen auf Twitter dazu auf, den Bereich zu meiden, machten jedoch keine weiteren …

Auf den Champs-Elysées in Paris ist es am Montag zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen. Die Beamten riefen auf Twitter dazu auf, den Bereich zu meiden, machten jedoch keine weiteren Angaben. Örtlichen Medien zufolge hatte jemand mit einem Auto ein Polizeifahrzeug gerammt.

Das Auto habe daraufhin Feuer gefangen. Es sei noch unklar, ob es sich um einen gezielten Angriff oder einen Unfall handele. Verletzte gab es offenbar nicht. Erst im April hatte ein Mann auf den Champs-Elysées Polizisten angegriffen und einen Beamten getötet. (dts)

Schlagworte

Kommentieren

Werte Leserinnen und Leser!

Schon lange wollen wir das Diskussionsklima in der Kommentarfunktion verbessern und dabei unserer Maxime „Meinungsfreiheit für alle“ treu bleiben. Wegen personeller und finanzieller Engpässe war dies bisher nicht möglich.

Wir wenden uns deshalb mit der besonderen Bitte an Sie: Unterstützen Sie die Einrichtung unseres Moderators mit Ihrer Spende! Er wird sich um Trolle, Provokateure und strafrechtlich relevante Äußerungen kümmern.

Hier Spenden!

IBAN: DE21100700240525505400 BIC: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Kommentar-Moderator