DAX startet leicht im Plus – ProSiebenSat.1 verliert weiter

Am Freitag ist der DAX leicht im Plus gestartet. Gegen 09:30 Uhr wurde der Index mit 13.193 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,09 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. …

Am Freitag ist der DAX leicht im Plus gestartet. Gegen 09:30 Uhr wurde der Index mit 13.193 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,09 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere der Allianz, der Deutschen Bank und der Lufthansa.

Die Anteilsscheine von ProSiebenSat.1 verlieren weiter und sind erneut Schlusslicht der Liste, nachdem es bereits am Vortag kräftige Verluste gegeben hatte. Am Freitag hat die „Süddeutsche Zeitung“ darüber berichtet, dass der Aufsichtsrat des Medienkonzerns nach einem Nachfolger für den derzeitigen Vorstandsvorsitzenden Thomas Ebeling sucht. (dts)

Schlagworte

,
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
hier werden von unseren Moderatoren freigegebene Kommentare veröffentlicht! Wir werden sie so schnell wie möglich freischalten - täglich zwischen 7 und 22 Uhr. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für konstruktive Ergänzungen, Anregungen, über kritische Anmerkungen und auch über Humor.

Ihre Epoch Times-Redaktion