US-Notenbank Fed lässt Leitzins unverändert

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat ihren Leitzins nicht verändert. Die Fed-Funds-Rate liege weiter in einer Spanne zwischen 1,00 und 1,25 Prozent, teilten die Währungshüter am Mittwoch in Washington mit. Die Fed hatte ihren Leitzins zuletzt im Juni um 0,25 Prozentpunkte angehoben.

Dabei hatte die US-Notenbank einen weiteren Zinsschritt für dieses Jahr und drei für das Jahr 2018 signalisiert. Beobachter rechnen damit, dass die Zinsen erst im Dezember wieder erhöht werden. (dts)

Schlagworte