Daimler-Chef Zetsche bekommt 8,6 Millionen Euro Gehalt

Dailmer verkaufte 2017 so viele Autos wie nie - das schlägt sich im Gehalt wieder: Daimler-Chef Dieter Zetsche bekommt für 2017 ein Gehalt von rund 8,6 Millionen Euro - rund eine Million mehr als 2016.

Daimler-Chef Dieter Zetsche bekommt für das erfolgreiche vergangene Jahr ein Gehalt von rund 8,6 Millionen Euro – rund eine Million mehr als 2016. Das geht aus dem am Dienstag veröffentlichten Geschäftsbericht des Konzerns hervor.

Eigentlich errechnet sich aus den Rekordwerten für Umsatz und Gewinn ein Bonus, der das Gesamtgehalt Zetsches laut Medienbericht in den zweistelligen Millionen-Bereich treiben würde – das verhindert jedoch ein Gehaltsdeckel, den der Konzern eingeführt hat.

Der gesamte Vorstand – neun Manager und Zetsche – bekommt für das vergangene Jahr rund 33,3 Millionen Euro und damit rund 3,8 Millionen mehr als 2016. Das Gesamtgehalt der Manager setzt sich zusammen aus einer Grundvergütung sowie variablen Vergütungen, die zu unterschiedlichen Zeiten fließen.

Daimler hatte 2017 so viele Autos verkauft wie nie, der Gewinn stieg um 24 Prozent auf 10,9 Milliarden Euro. Die rund 130.000 Tarifbeschäftigten bekommen eine Prämie von jeweils bis zu 5700 Euro ausbezahlt. Die Aktionäre sollen eine Dividende von 3,65 Euro pro Anteilsschein bekommen, 40 Cent mehr als 2016. (afp)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
NEU: Unsere Kommentarfunktion bleibt wieder rund um die Uhr geöffnet.
WIE BISHER: Alle Kommentare durchlaufen eine Moderation.
ABER: nur von 9 - 12 Uhr, von 15 - 18 Uhr und von 20 - 22 Uhr
ist sie mit einem Moderator besetzt und nur dann werden Ihre Kommentare freigeschaltet - so viele wie möglich. Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.

Ihre Epoch Times-Redaktion