Ikea prüft Markt für Möbel-Verleih

Ikea testet, ob es einen Markt für das Verleihen von Möbeln gibt. Es geht auch darum, alte Mäbel zu recyclen.

Die internationale Möbelhauskette Ikea prüft den Markt für Möbel-Verleih: „Es geht uns nicht nur ums Möbel verkaufen, es geht auch darum, alte Möbel zu recyceln. Außerdem prüfen wir gerade, ob es einen Markt für das Verleihen von Möbeln gibt“, sagte Ikea-Chef Jesper Brodin der „Rheinischen Post“.

„Wir wollen mit den Menschen zusammenarbeiten, die Stärken der Gemeinschaft nutzen“, sagte er anlässlich der Eröffnung des weltweit nachhaltigsten Ikea-Hauses in Kaarst.

Auch bei der Online-Beratung sowie der Anlieferung der Ware habe Ikea noch viel Potential. Aktuell teste man „viel aus“, sagte Brodin. (dts)

Schlagworte

,
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
in Ihrem und unserem Interesse werden wir ab 17. Oktober 2017, nur noch von unseren Moderatoren freigegebene Kommentare veröffentlichen. Nach langer Beobachtung mussten wir feststellen, dass viele aggressive Kommentare in Inhalt und verletzender Form dem Ansehen der Epoch Times geschadet haben. Wir bedanken uns für konstruktive Ergänzungen, Anregungen und auch kritische Anmerkungen. Diese werden wir wie bisher so schnell wie möglich freischalten. Aber aus Mangel an Manpower werden wir die Kommentarfunktion auch manchmal ganz schließen müssen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihre Epoch Times-Redaktion