Autor

Egon W. Kreutzer

Egon W. Kreutzer: Notre-Dame und das Klima Kategorie: Gastkommentar | 2019-04-17 Was waren das für Menschen damals, die dieses eben nicht nur sehr große, sondern auch in jedem Detail großartige Bauwerk errichten konnten? Das prosperierende Leben, der wirtschaftliche Aufschwung, dem wir die Zeugnisse gotischer Baukunst überall in Europa verdanken, war die Folge der „Mittelalterlichen Warmzeit“. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/egon-w-kreutzer-notre-dame-und-das-klima-a2858624.html
Egon W. Keutzer: Destillierte Luft in Dosen – oder: Wir alle sterben irgendwann an irgendwas Kategorie: Gastkommentar | 2019-04-14 Wer nicht vor seinem zweiten Geburtstag gestorben ist, hat eine realistische Chance auf ein längeres Leben, in dem man alle möglichen Gefahren übersteht oder meistert, bis man in den Schwächephasen der letzten drei Lebensjahre landet. Nur Mut, denn Angst hilft gar nicht! https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/egon-w-keutzer-destillierte-luft-in-dosen-oder-wir-alle-sterben-irgendwann-an-irgendwas-a2856020.html
Egon W. Kreutzer: Chronischer Zerfall der Mehrheiten ein Alarmzeichen für die Demokratie Kategorie: Gastkommentar | 2019-04-11 Knappe Wahlausgänge mögen seriöse demokratische Wahlen zwar in ein spannendes Spektakel verwandeln und damit Aufmerksamkeit auf sich ziehen, doch letztlich sind sie ein Zeichen für das Siechtum der Demokratie. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/egon-w-kreutzer-chronischer-zerfall-der-mehrheiten-ein-alarmzeichen-fuer-die-demokratie-a2852979.html
Kreutzer: Der Gedanke, man könne als Spender seiner Spende widersprechen, ist blödsinnig Kategorie: Gastkommentar | 2019-04-03 Falls Spahn also mit seiner Widerspruchslösung durchkommen sollte, dann kann von Organspende nicht mehr gesprochen werden, sondern nur noch von Organentnahme. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/kreutzer-der-gedanke-man-koenne-als-spender-seiner-spende-widersprechen-ist-bloedsinnig-a2844191.html
Egon W. Kreutzer über Waffenproduktion und Export und den Wählerentscheid Kategorie: Gastkommentar | 2019-03-29 Entweder man macht lohnende Geschäfte und steht auch dazu, oder man verzichtet ganz darauf. Dann hat der Wähler wenigstens eine klare Ausgangslage für seine Entscheidung. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/egon-w-kreutzer-ueber-waffenproduktion-und-export-und-den-waehlerentscheid-a2839183.html
Webers EU: Umbau zur Dämonokratie Kategorie: Kommentar, Video | 2019-03-27 Manfred Weber, der gern neuer Präsident der EU-Kommission werden möchte, will den EU-Skeptikern den Geldhahn zudrehen. Demokratie – oder das Geld zur Finanzierung der Parteien - gibt es also nur für EU-Freunde? https://www.epochtimes.de/meinung/kommentar/webers-eu-umbau-zur-daemonokratie-a2836868.html
Egon W. Kreutzer: Die Dienstleistungsgesellschaft – Vorhof zur Hölle Kategorie: Gastkommentar | 2019-03-20 "Erst wenn das letzte Auto vom Band gerollt ist, wenn die letzte Kuh geschlachtet wurde und das letzte Buch gedruckt worden ist, werdet ihr feststellen, dass man Dienstleistungen nicht mehr bezahlen kann." https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/egon-w-kreutzer-die-dienstleistungsgesellschaft-vorhof-zur-hoelle-a2828894.html
Egon W. Kreutzer: Demokratie à la Macron und Konsorten Kategorie: Gastkommentar | 2019-03-05 „Wir dürfen nicht zulassen, dass die Nationalisten, die keine Lösungen anzubieten haben, die Wut der Völker ausnutzen.“ Das ist wohl die Kernbotschaft Emmanuel Macrons für die Wahlen zum EU-Parlament. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/egon-w-kreutzer-demokratie-a-la-macron-und-konsorten-a2814259.html
Egon W. Kreutzer: „ROM irreversibel kaputt“ Kategorie: Gastkommentar | 2019-02-25 Was einmal als „von Gott gegeben“ in den Glaubensinhalt hineingewoben wurde, wie zum Beispiel der Zölibat, kann nicht aufgehoben werden, ohne damit zuzugeben, über Jahrhunderte eine Irrlehre verkündet zu haben. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/egon-w-kreutzer-rom-irreversibel-kaputt-a2806280.html
„Paukenschlag“ von Egon W. Kreutzer: Zehn Grundsätze für ein neues Grundgesetz Kategorie: Gastkommentar | 2019-02-22 Das Grundgesetz sollte neu überdacht und restauriert werden, denn Lug und Trug sind derzeit zum allgemeines Geschäftsmodell geworden. Daher müsse die Feindstaatenklausel fallen, ein Friedensvertrag abgeschlossen werden und die Mitgliedschaften in EU und Nato überprüft werden. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/paukenschlag-von-egon-w-kreutzer-grundsaetzliches-in-anlehnung-an-grundgesetzliches-a2803371.html
Egon W. Kreutzer: Noch weniger Demokratie in Europa? Geht das? Schäuble ist offenbar dafür Kategorie: Gastkommentar | 2019-02-19 Das EU-Parlament ist das verdorrte Feigenblatt, hinter dem der Europäische Rat und die Kommission ihre demokratische Nacktheit verbergen. Die DDR-Volkskammer hatte mehr Rechte und Möglichkeiten zur Einflussnahme als das Parlament der EU. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/egon-w-kreutzer-noch-weniger-demokratie-in-europa-geht-das-schaeuble-ist-offenbar-dafuer-a2800676.html
Egon W. Kreutzer: „Du und Deutschland – Eine Suche nach dem Widerspruch“ Kategorie: Gastkommentar | 2019-02-14 Obwohl die Frontverläufe in Deutschland kaum noch zu klären sind und von Thema zu Thema wechseln, halten alle „dieses Deutschland“ für unerträglich, längst verloren, nicht mehr reformierbar, reif für den Straßenkampf von unten oder den Putsch von oben. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/egon-w-kreutzer-du-und-deutschland-eine-suche-nach-dem-widerspruch-a2795273.html
Egon W. Kreutzer findet das krank: Deutschland braucht mindestens 15 Millionen Fachkräfte Kategorie: Gastkommentar | 2019-02-12 Dieselbe Bertelsmann-Stiftung, die maßgeblich daran beteiligt war, die Agenda 2010 und die Hartz-Gesetze auszuhecken, jagt seit heute eine neue Sau durchs Dorf. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/egon-w-kreutzer-findet-das-krank-deutschland-braucht-mindestens-15-millionen-fachkraefte-a2793254.html
Das Ende der deutschen Wirtschaft? Ein Blick auf Migration und wirtschaftliche Interessen Kategorie: Gastkommentar, Video News, Wirtschaft | 2018-12-09 Deutschlands Wirtschaft war und ist exportorientiert. Nutzt die ebenso grenzen- wie zügellose Migrationspolitik den Interessen der deutschen Wirtschaft? https://www.epochtimes.de/wirtschaft/das-ende-der-deutschen-wirtschaft-ein-blick-auf-migration-und-wirtschaftliche-interessen-a2727412.html