Autor

Hans-Jürgen Wünschel

Historiker: Die immerwährende unfassbare Peinlichkeit der Sozialdemokratie Kategorie: Gastkommentar | 2019-12-04 Wenn die Sozialdemokraten am Wochenende wieder einmal versuchen, ihre immerwährenden Streitigkeiten zu beenden, dann werden sie wie gewohnt am Schluss ihres Parteitages ihre Partei-Hymne anstimmen: Wann wir schreiten Seit‘ an … https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/historiker-die-immerwaehrende-unfassbare-peinlichkeit-der-sozialdemokratie-a3086928.html
Historiker: Heute vor 100 Jahren – Der sozialdemokratische Mordbefehl Kategorie: Geschichte | 2019-01-15 Zahlreiche Tabus begleiten die Geschichte der ältesten Partei Deutschlands, der SPD. Sollten diese alle jemals mutig beschrieben werden, so wäre es mit der allseits gepflegten Herrlichkeit dieser so merkwürdig schillernden Partei wohl zu Ende, meint Historiker und Gastautor H.-J. Wünschel. https://www.epochtimes.de/wissen/geschichte/historiker-heute-vor-100-jahren-der-sozialdemokratische-mordbefehl-a2765823.html
Historiker schreibt Offenen Brief an Chefredakteur der „Rheinpfalz“: „Warum manipulieren Sie Ihre Leser?“ Kategorie: Meinung, Video | 2019-01-03 Historiker Dr. Hans-Jürgen Wünschel schrieb dem Chefredakteur der "Rheinpfalz" einen Offenen Brief. Dessen Leitartikel um die Weihnachtszeit habe nur so vor sachlichen Fehlern gestrotzt, so seine Feststellung. https://www.epochtimes.de/video/historiker-schreibt-offenen-brief-an-chefredakteur-der-rheinpfalz-warum-manipulieren-sie-ihre-leser-a2754581.html
Der Beginn der „Globalisierung“ Japans und der Vertrag von Kanagawa 1854 Kategorie: Ausland, Geschichte, Wissen | 2018-07-22 Japan scheint heute im Welthandel nur eine untergeordnete Rolle zu spielen. Aber das war nicht immer so. Was verbirgt sich hinter dem Vertrag von Kanagawa? Die Antwort finden Sie in diesem geschichtlichen Abriss von Hans-Jürgen Wünschel. https://www.epochtimes.de/politik/ausland/der-vertrag-von-kanagawa-1854-und-der-beginn-der-globalisierung-japans-a2498573.html
Die Schande der Sozialdemokratie: Ihre Zustimmung zur Außenpolitik Hitlers am 17. Mai 1933 Kategorie: Gastkommentar, Geschichte, Wissen | 2018-05-10 Ein Stück Zeitgeschichte: Die historische Literatur über die Zeit des Nationalen Sozialismus in Deutschland füllt Bibliotheken. Ein Ereignis wird aber immer noch den Schülerinnen und Schülern vorenthalten: Die Zustimmung der im Reichstag versammelten 65 SPD-Abgeordneten zum außenpolitischen Programm der nationalsozialistischen Regierung am 17. Mai 1933. Historiker Hans-Jürgen Wünschel klärt auf. https://www.epochtimes.de/wissen/die-schande-der-sozialdemokratie-ihre-zustimmung-zur-aussenpolitik-hitlers-am-17-mai-1933-a2430815.html
Goethe, der Karneval und die Konfettiparade Kategorie: Feuilleton, Gastkommentar, Kultur | 2018-02-13 In den Aufzeichnungen über seine Italienreise des Jahres 1786 stellt uns Goethe die Welt des römischen Karnevals vor. "Von den Wagen der Korsos, der Umzüge, wurden damals Konfekt – Konfetti – und Gipskügelchen geworfen." Goethe war von dem bunten Treiben bezaubert. https://www.epochtimes.de/feuilleton/goethe-der-karneval-und-die-konfettiparade-a2347388.html
Abkehr von pädagogischen Irrwegen – hin zu Werte-orientierter Erziehung Kategorie: Gastkommentar, Gesellschaft, Wissen | 2018-01-26 Die Tat von Lünen hat die bildungspolitische Landschaft aufgeschreckt. Jetzt wird wieder nach Erziehung in der Schule gerufen. Werte sollen vermittelt werden. Doch wer hat denn das Thema Erziehung den Schulen und den Lehrern weggenommen? Eine nachdenkliche Betrachtung will einige Hinweise geben. https://www.epochtimes.de/wissen/abkehr-von-paedagogischen-irrwegen-hin-zu-werte-orientierter-erziehung-a2332039.html