Autor

Herbert Ludwig

Die wahren Gründe der illegalen Migranten aus Afrika Kategorie: Gastkommentar | 2020-08-14 Ständig wird von den Mainstreammedien das Bild der verzweifelten Flüchtlinge aus Afrika verbreitet, die vor Krieg, Verfolgung oder existenzieller wirtschaftlicher Not unter unsäglichen Gefahren aus ihrer Heimat nach Europa fliehen, um hier Schutz und Hilfe zu suchen. Doch die Wahrheit sieht, wie so oft, ganz anders aus. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/die-wahren-gruende-der-illegalen-migranten-aus-afrika-a3313005.html
Der Reichtum Afrikas, die verfehlte Entwicklungshilfe und der Reichtum der Machteliten Kategorie: Gastkommentar | 2019-12-04 „Entwicklungshilfe ist in vielen Ländern nicht die Lösung, sondern das Problem.“ (Afrikaner) Ein Umdenken, wie es der ehemalige Botschafter in Afrika, Volker Seitz, eindringlich fordert, findet merkwürdigerweise auch in der deutschen Politik nicht statt. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/der-reichtum-afrikas-die-verfehlte-entwicklungshilfe-und-der-reichtum-der-machteliten-a3086921.html
Der verdrängte Tod – von Herbert Ludwig Kategorie: Gastkommentar | 2019-11-24 Ob sich die Existenz des Menschen nach dem Tode fortsetzt, ist die zentrale Frage jedes denkenden Menschen. Doch wie viele denkende Menschen gibt es noch, die diese entscheidende Lebensfrage nicht verdrängen? https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/der-verdraengte-tod-von-herbert-ludwig-a3075807.html
Ehemaliger britischer Botschafter: „Assange wird zu Tode gefoltert“ Kategorie: Gastkommentar | 2019-11-08 „Jedes Mal, wenn wir Zeuge einer Ungerechtigkeit werden und nicht handeln, üben wir unseren Charakter in Passivität gegenüber diesem Geschehen und verlieren dadurch schließlich alle Fähigkeit, uns und diejenigen, die wir lieben, zu verteidigen.“ Julian Assange https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/ehemaliger-britischer-botschafter-assange-wird-zu-tode-gefoltert-a3059766.html
Das Lügengespinst über die europäische Einigung und die „hehren“ Motive der „Gründerväter“ Kategorie: Ausland, Gastkommentar | 2019-11-02 „Die Europäische Gemeinschaft ist kein Ziel an sich. Wichtig ist, dass die alten Nationen von gestern mit ihrer jeweiligen Souveränität nicht mehr der Rahmen sein sollen, in dem die aktuellen Probleme gelöst werden." Aus der Biografie von Jean Monnet. Es gibt Belege dafür, dass Jean Monnet von der CIA für seine Aktivitäten als ´Gründervater Europas` bezahlt wurde. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/das-luegengespinst-ueber-die-europaeische-einigung-und-die-hehren-motive-der-gruendervaeter-a3053182.html
Herbert Ludwig: „Gewaltenteilung“ im Parteienstaat ist nur Fassade Kategorie: Gastkommentar | 2019-10-01 Rechtssicherheit wird gern groß geschrieben in der Bundesrepublik. Wird sie auch demokratisch bewahrt? Gastautor Herbert Ludwig geht diesen Fragen nach und meint: "Eine Parteien-Clique beherrscht den Staat und macht ihn zu ihrem scheindemokratischen Herrschaftsinstrument." https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/herbert-ludwig-gewaltenteilung-im-parteienstaat-ist-nur-fassade-a3019758.html
Wie eine Rechtspflicht zur Souveränitätsaufgabe konstruiert und das Volk zum „Mythos“ gemacht wird (2. Teil) Kategorie: Gastkommentar | 2019-09-29 Selbst dann, wenn das EU-Recht zwingen würde, Personen, die in Deutschland Asylanträge stellen wollen, trotz Grenzkontrollen jederzeit über die Grenzen einzulassen, dürfte die Bundesregierung dieses Europarecht nach Auffassung vieler Staatsrechtler nicht anwenden. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/wie-eine-rechtspflicht-zur-souveraenitaetsaufgabe-konstruiert-und-das-volk-zum-mythos-gemacht-wird-2-teil-a3017133.html
Allmächtiger Staat – Die Fesselung des Bildungslebens Kategorie: Gastkommentar | 2019-09-26 Staat und Wirtschaft haben naturgemäß das Interesse, dass die heranwachsende Generation auf ihre Bedürfnisse und Anforderungen hin ausgebildet wird. Damit wird die Jugend aber auf bestehende und oft erstarrte Formen festgelegt, ohne Rücksicht darauf, was in ihr selbst an neuen Lebensimpulsen heraufdrängt. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/allmaechtiger-staat-die-fesselung-des-bildungslebens-a2900609.html
Rechtsbruch der offenen Grenzen ein Mythos? – Die Methoden juristischer Zuarbeiter der Macht Kategorie: Gastkommentar | 2019-09-22 Herrscht in Bezug auf die offenen Grenzen, über die – nicht erst seit 2015 – Millionen Migranten und Flüchtlinge unkontrolliert ins Land strömen, das Unrecht oder das Recht? Die jeweilige Grundeinstellung muss man kennen, um zu verstehen, warum die Vertreter der beiden Lager bei der Auslegung nicht eindeutiger EU-Vorschriften so oder so argumentieren. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/rechtsbruch-der-offenen-grenzen-ein-mythos-die-methoden-juristischer-zuarbeiter-der-macht-a3009688.html
Wenn Moralismus das Recht ersetzt, beginnt der Totalitarismus Kategorie: Gastkommentar | 2019-08-22 Gefühle und Meinungen zu kriminalisieren, bedeutet seelischen Terror, durch den die Meinungsfreiheit, die elementare Grundlage der Demokratie, de facto beseitigt wird. Dies ist stets Bestandteil aller totalitären Systeme und macht sich heute wieder in einer erschreckenden Weise bei vielen angeblichen Demokraten als totalitäre Gesinnung breit. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/wenn-moralismus-das-recht-ersetzt-beginnt-der-totalitarismus-a2977618.html
Totalitäre Gesinnungen und geistiger Terror auf dem Vormarsch – Ein Kommentar Kategorie: Gastkommentar | 2019-07-25 „Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.“ (Norbert Bolz) Im verzweifelten Kampf gegen rechts um den Erhalt der Macht scheint jedes Mittel recht – eine fatale Entwicklung. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/totalitaere-gesinnungen-und-geistiger-terror-auf-dem-vormarsch-ein-kommentar-a2952207.html
Wählen mit 16 – oder die Infantilisierung der Politik Kategorie: Gastautoren, Gastkommentar | 2019-07-17 Schüler, die für ihre Zukunft auf die Straße gehen, müssten auch in den Parlamenten eine politische Stimme bekommen, forderten Politikerinnen. Der Prozess der Infantilisierung der Politik ist jedoch bereits weit fortgeschritten. https://www.epochtimes.de/gastautoren/waehlen-mit-16-oder-die-infantilisierung-der-politik-a2944686.html
Wie die Entwicklung der Kinder durch „Digitale Bildung“ schwer geschädigt wird Kategorie: Gastkommentar, Gesellschaft | 2019-07-01 Die Kinder werden durch "Digitale Bildung" in ihrer allseitigen seelischen Entwicklung zurückgehalten und verkrüppelt, was sich, irreversibel, in Gehirnstrukturen niederschlägt. Hirnforscher warnen und prognostizieren geradezu eine „digitale Verdummung“. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/wie-die-entwicklung-der-kinder-durch-digitale-bildung-schwer-geschaedigt-wird-a2930780.html
„Digitale Verdummung“ – In der Schule veranlagt, in der Politik schon angekommen Kategorie: Gastkommentar | 2019-06-15 Es bahnt sich eine technologische Neuausrichtung des Erziehungswesens an, eine weitgehende Übernahme des Unterrichtsgeschehens durch Computer-gesteuerte Bildungs-Einheiten und Programme – mit weitreichenden und verheerenden Folgen für die Entwicklung der Kinder. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/digitale-verdummung-in-der-schule-veranlagt-in-der-politik-schon-angekommen-a2916028.html
Arabische Sippen und Clans – archaische Elemente einer anti-freiheitlichen Kulturinvasion – Ein Kommentar Kategorie: Gastkommentar | 2019-06-04 Die vorwiegend aus islamischen Ländern unaufhörlich grenzenlos einwandernden Menschen sind weitgehend kulturellen und religiösen Bindungen verhaftet, die durch archaische Strukturen blutsverwandter Gruppen sowie einer theokratischen Religion geprägt sind, denen der Einzelne völlig untergeordnet ist. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/arabische-sippen-und-clans-archaische-elemente-einer-anti-freiheitlichen-kulturinvasion-a2905727.html
Die Jusos, die Politik und der Kindermord – Ein Kommentar Kategorie: Gastkommentar | 2019-01-04 Mit der unverblümten Forderung nach einer vollständigen Legalisierung der Abtreibung bis zum 9. Lebensmonat des embryonalen Kindes würden endgültig die Schleusen für den ungehinderten breiten Mord an unerwünschtem Leben geöffnet. Das aber beschlossen die Jusos als Forderung auf ihrem Bundeskongress Anfang Dezember 2018. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/die-jusos-die-politik-und-der-kindermord-ein-kommentar-a2757400.html
Die UN als antidemokratische Weltmacht + Video Kategorie: Gastkommentar | 2018-12-11 Am 10. Dezember wurde der UN-Migrationspakt angenommen. Er wird die westlichen Gesellschaften verändern und zeigen, wie die UN zur Weltmacht aufsteigen kann. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/migrationspakt-weltmacht-uno-antidemokratisch-gesellschaft-voelkerrecht-video-a2736572.html