Autor

Matthew Vadum

„Black Lives Matter“ setzte den Vorwurf des systemischen Rassismus in die Welt Kategorie: Kommentar | 2020-06-15 Die Ursprünge der „Black Lives Matter“-Bewegung (BLM) sind sozialistisch, marxistisch. Die Bewegung behauptet friedlich zu sein. Kritiker weisen jedoch darauf hin, dass BLM von Anfang an gewalttätig war. https://www.epochtimes.de/meinung/kommentar/black-lives-matter-setzte-den-vorwurf-des-systemischen-rassismus-in-die-welt-a3264205.html
USA: Wie linke Gruppen versuchen, das „Impeachment“ der Öffentlichkeit schmackhaft zu machen Kategorie: Ausland | 2019-10-16 Linke Gruppen werben zusammen mit Demokraten für eine breite Akzeptanz eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump in der Öffentlichkeit. Dabei investieren sie viel Geld und operieren geheim. https://www.epochtimes.de/politik/ausland/usa-wie-linke-gruppen-versuchen-das-impeachment-der-amerikanischen-oeffentlichkeit-schmackhaft-zu-machen-a3034651.html
USA: Republikanische Senatoren weisen Angriff der Demokraten auf Unabhängigkeit des Supreme Court zurück Kategorie: Ausland | 2019-09-05 Die Versuche der US-Demokraten den Supreme Court, das Oberste Gericht, unter ihre Regie zu bringen, um damit die Verfassung in ihre politische Richtung umdeuten zu können, treibt immer wieder neue Blüten. https://www.epochtimes.de/politik/ausland/usa-republikanische-senatoren-weisen-angriff-der-demokraten-auf-unabhaengigkeit-des-supreme-court-zurueck-a2992187.html
Obama will mit neuer Organisation US-Wahlrecht beeinflussen, damit Demokraten in Zukunft leichter gewinnen können Kategorie: Ausland | 2019-08-29 Der Neuzuschnitt von Wahlbezirken ist in vielen US-Staaten ein dauerndes Streitthema. Betrieben wird das von Republikanern und Demokraten, obwohl Letztere vorgeben es zu bekämpfen. https://www.epochtimes.de/politik/ausland/obama-will-durch-neue-organisation-us-wahlrecht-beeinflussen-damit-die-demokraten-in-zukunft-leichter-gewinnen-koennen-a2984731.html
Heartland-Institute: Forderungen zu Klimapolitik müssen abgelehnt werden Kategorie: Ausland, Erneuerbare Energie, Klima | 2019-07-30 Bei der Klimakonferenz des Heartland Instituts am 25. Juli forderten die Redner, sogenannte klimapolitische Maßnahmen abzulehnen. Ein Eingehen auf Forderungen, die mit dem "unbewiesenen menschengemachten Klimawandel" begründet würden, stärke nur die Position der Klimaschwindler. https://www.epochtimes.de/politik/ausland/heartland-institute-forderungen-zu-klimapolitik-muessen-abgelehnt-werden-a2956632.html