Autor

Stefan Wischniowski

Ein Plädoyer für die Einheit: Rechte & Linke – Extrem & Mitte Kategorie: Gastkommentar | 2020-04-26 Die parlamentarische Einordnung politischer Ideen orientiert sich bis heute an der Sitzgeografie des Parlaments nach der französischen Revolution im Jahre 1814. Aber schon in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts gab es Vertreter, die sich für politische Mäßigung einsetzten. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/ein-plaedoyer-fuer-die-einheit-rechte-linke-extrem-mitte-a3223784.html
Beamter über BKA-Jobvergabe: Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber mit Migrationshintergrund bevorzugt Kategorie: Gastkommentar | 2019-12-12 Stefan Wischniowski, seit 25 Jahren Beamter beim Bundeskriminalamt, beobachtet seit 2014 intensiv die Auswirkungen der Migrationspolitik beim Bundeskriminalamt (BKA). Er sagt: „Seit 2014 kritisiere ich die besondere Förderung von Frauen und jetzt die besondere Förderung von Menschen mit Migrationshintergrund.“ https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/beamter-ueber-bka-jobvergabe-bei-gleicher-qualifikation-werden-bewerber-mit-migrationshintergrund-bevorzugt-a3095872.html
Wenn die Begriffe falsch sind, kann die Politik nicht richtig sein! Kategorie: Gastkommentar | 2019-10-14 Sprache, Kultur, Zeitgeist und Recht stehen in enger Beziehung zueinander. Wenn das freie Wort beschränkt wird, der Austausch politischer Gedanken nicht mit Jedem stattfinden darf und eine ideologisch geprägte Überfrachtung den Wortschatz reduziert, ist der Hall der Aufklärung bereits verklungen. https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/wenn-die-begriffe-falsch-sind-kann-die-politik-nicht-richtig-sein-a3031834.html