Gevatter Storch in Woltersdorf ist nicht mehr allein

Seit Kurzem ist auch Frau Storch eingetroffen und so kann bei frühlingshaften Temperaturen lustig geschnäbelt werden. Um den Nachwuchs sollte uns dann doch nicht bange sein, oder?

Quelle: Jürgen Führer

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion