250 Bahnreisende müssen auf offener Strecke nahe Hannover Zug verlassen

Epoch Times17. September 2019 Aktualisiert: 17. September 2019 7:49

Wegen eines technischen Defekts mussten rund 250 Bahnreisende am Montagabend nahe Hannover auf offener Strecke den Zug wechseln.

Der ICE war auf dem Weg von Berlin nach Köln liegen geblieben, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn der Nachrichtenagentur AFP sagte. Zunächst sei erfolglos versucht worden, den Zug abzuschleppen, sagte der Sprecher weiter. Bei dem Umstieg sei niemand zu Schaden gekommen.

Mit einer Verspätung von drei Stunden konnten die Passagiere ihre Reise mit einem Ersatzzug fortsetzen. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN