Berlin: Die Leiche vom Seddinsee – Polizei ermittelt wegen Gewaltverbrechen

Epoch Times1. Oktober 2019 Aktualisiert: 1. Oktober 2019 15:15
Die Informationen sind dürftig, doch eines ist eindeutig: Es fand ein Verbrechen statt.

Berlin-Müggelheim, ein Ortsteil im Bezirk Treptow-Köpenick, am Samstagnachmittag, 28. September: Als ein Sportbootfahrer gegen 16.15 Uhr etwas im Wasser des Seddinsees treiben sah, fuhr er näher heran. Er entdeckte eine männliche Leiche im Wasser und alarmierte die Polizei.

Die Einsatzkräfte bargen den Leichnam und brachten in an Land.

Das Verletzungsbild des Leichnams wies auf ein Kapitalverbrechen hin, sodass die 3. Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen hatte. Eine mittlerweile durchgeführte Obduktion bestätigte das Vorliegen eines Tötungsdeliktes.“

(Polizei Berlin)

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Berlin laufen. (sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , ,