Berlin: Frauen-Schläger gesucht – 26-Jährige in U-Bahn ins Gesicht geschlagen

Epoch Times16. August 2019 Aktualisiert: 16. August 2019 11:40
Bevor der Mann die U-Bahn verließ, schlug er plötzlich auf die Frau ein.

Die Polizei Berlin wendet sich mit Bildern einer Überwachungskamera an die Bevölkerung und bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Gewalttäter.

Der Gesuchte fuhr am 26. Februar 2019, gegen 18.40 Uhr, vom U-Bahnhof Möckernbrücke mit der U1 bis zum U-Bahnhof Hallesches Tor.

Beim Verlassen des Waggons schlug er unvermittelt einer 26 Jahre alten Frau, die sich ebenfalls im Waggon befand, ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Gesuchte.“

(Polizei Berlin)

Ob dem Geschehen eine verbale Konversation vorausging, ist bisher unbekannt.

Die Polizei Berlin bittet um Hinweise unter Telefon 030 / 4664 – 553 646 (Bürozeit) oder – 553 600 (außerhalb der Bürozeit), der Internetwache oder in jeder Polizeidienststelle und fragt:

  • Wer kennt den Gesuchten und/oder kann Angaben zu dessen Aufenthaltsort machen?
  • Wer hat die Tat beobachtet und sich noch nicht als Zeuge bei der Polizei zur Verfügung gestellt?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

(sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN