Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Klausur der Spitzen von CDU und CSU in Berlin.Foto: Kay Nietfeld/dpa/dpa

Bombenalarm in Merkels Wahlkreisbüro in Mecklenburg-Vorpommern

Epoch Times25. Juni 2021 Aktualisiert: 25. Juni 2021 9:22
 

Im Wahlkreisbüro von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Stralsund hat es am Donnerstag eine Bombenwarnung gegeben. Der Bereich in der Innenstadt wurde vorübergehend gesperrt, wie die Polizei am Abend mitteilte. Ein Mann hatte ersten Ermittlungen zufolge am Nachmittag ein Paket an dem Briefkasten des Gebäudes befestigt.

Wegen einer unklaren Gefahrensituation wurde der Bereich für Passanten abgesperrt. Anwohner mussten die anliegenden Häuser verlassen. Eine Untersuchung ergab, dass sich in dem Paket Alltagsgegenstände befanden, von denen keine Gefahr ausging. Ein 43-Jähriger wurde als Verdächtiger ermittelt. Die weiteren Ermittlungen übernimmt nun die Kriminalpolizei. (afp)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion