Essen: Fahndung nach Messer-Räuber – Mann forderte Geld von 22-Jährigem

Epoch Times6. August 2019 Aktualisiert: 6. August 2019 13:18
Die Polizei in Essen bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung nach einem Kriminellen.

Trotz eines Fotos aus einer Überwachungskamera konnte ein bewaffneter Räuber noch nicht identifiziert werden.

Die Polizei Essen bittet deshalb um Hinweise aus der Bevölkerung zu einem Vorfall, der sich bereits am Montag, 13. Mai, zutrug.

Im Essener Südviertel wurde an jenem späten Montagabend, gegen 22.45 Uhr, ein 22-Jähriger von einem Unbekannten auf der Weigelstraße angesprochen und nach Geld gefragt.

Der junge Mann antwortete ihm, dass er kein Geld habe und lief in Richtung Hauptbahnhof, möglicherweise in übler Vorahnung schon in Richtung Polizei.

Der unbekannte Mann folgte dem Essener und zückte bei gleicher Forderung ein Messer.“

(Polizeibericht)

Der 22-Jährige konnte den Räuber abwehren und flüchten. Bei der Bundespolizei erstattete er dann Anzeige.

Hinweise zu Tat und Täter nimmt die Polizei beim Kriminalkommissariat 31 unter Telefon 0201 / 829 – 0 entgegen. (sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN