Gewalttäter trat Polizisten mit voller Wucht gegen den Kopf – jetzt bittet er um milderes Urteil

Ende Januar wurde Mithat O. vom Amtsgericht Freiburg zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Türke war einem Polizeihauptmeister im August 2019 mit voller Wucht mit dem Knie gegen den Kopf gesprungen. Der Polizist sackte daraufhin bewusstlos zusammen und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Ein weiterer Polizist wurde bei dem Zwischenfall verletzt.

Am Mittwoch (24.6) stand der 22-Jährige noch einmal vor dem Landgericht Freiburg und bat um ein milderes Urteil. Auch die betroffenen Polizisten waren im Gericht. Mit Blick auf die Randale in Stuttgart sagte der Polizeihauptmeister „das war ein komisches Gefühl“, berichtet die „Bild“-Zeitung.

Vor Gericht sagte der 29-Jährige demnach: Er habe wegen der Verletzungen befürchtet, seinen Job nicht mehr ausüben zu können. Auch sein Kollege wurde von dem Türken attackiert: „Der Rempler ging mir knapp am Gesicht vorbei“, sagte der 43-Jährige. Dann habe er seinen Kollegen leblos am Boden liegen sehen. Aus seinem Mund sei Blut gelaufen.

Der Täter entschuldigte sich über seinen Verteidiger bei den Polizisten. „Ich handelte spontan und schnell. Ich bedauere sehr, was mein Verhalten angerichtet hat.“ Er wäre „sehr wütend“ gewesen, dass sich die Polizei in den Familienstreit einmischte.

Familienstreit – Wut richtet sich gegen Polizei

Der Fall ereignete sich am 14. August 2019. Innerhalb der Familie von Mithat O. kam es zu einem heftigen Streit. Schließlich waren zehn bis 15 Personen in den Vorfall involviert. Die Nachbarn alarmierten die Polizei.

Da Familie O. den Streit als ihre eigene Angelegenheit ansah, richtete sich die Wut gegen die Beamten. Die Polizisten nahmen damals einen Bruder von Mithat O. unter heftigem Widerstand fest. Filmaufnahmen von einer Bodycam eines Polizisten zeigten, wie der Täter einen knienden Polizisten plötzlich aus dem Bild tritt.

Weitere Polizisten versuchten daraufhin Mithat O. festzunehmen. In den Aufnahmen war auch zu sehen, wie die Polizei den Türken mit gezogener Waffe aufforderte, sich auf den Boden zu legen. Mithat O. antwortete nur: „Erschieß‘ mich doch“. (so)

Quelle: https://www.epochtimes.de/blaulicht/gewalttaeter-trat-polizisten-mit-voller-wucht-gegen-den-kopf-jetzt-bittet-er-um-haftverringerung-a3275338.html