Kettensägen-Attacke in Sachsen: 37-Jähriger geht mit laufendem Motor auf Familie los

Epoch Times31. Juli 2019 Aktualisiert: 31. Juli 2019 14:49
Mit einer Kettensäge ist ein 37-Jähriger in Sachsen auf seine Familie losgegangen. Der Motor lief zwar, doch die Kettenbremse war aktiviert. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann 2,4 Promille.

Mit einer Kettensäge ist ein 37-Jähriger in Sachsen auf seine Familie losgegangen. Wie die Polizei in Zwickau am Mittwoch mitteilte, kam es in Steinberg im Vogtlandkreis am Dienstagabend zu einem Streit zwischen mehreren Familienmitgliedern. Der Mann lief in dessen verlauf mit der Kettensäge auf seine Verwandten zu.

Der Motor lief zwar, doch die Kettenbremse war aktiviert. Verletzt wurde niemand, der Mann konnte überwältigt werden. Ein Atemalkoholtest ergab 2,4 Promille. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN