Nach bewaffneter Attacke auf Polizei: Mann in Sachsen-Anhalt erschossen

Epoch Times20. November 2019 Aktualisiert: 20. November 2019 9:43
Ein Polizist in Sachsen-Anhalt hat einen 30 Jahre alten Mann erschossen. Der Mann hatte zuvor einen Polizisten attackiert.

Ein Polizist in Sachsen-Anhalt hat Dienstagabend einen 30 Jahre alten Mann erschossen, der zuvor bewaffnet Beamte einer Polizeistreife angegriffen haben soll. Wie die Polizeiinspektion Magdeburg am Mittwoch mitteilte, kamen die Beamten einer Funkstreife nach einem Notruf wegen Ruhestörung zu einem Mehrfamilienhaus in Weißenfels.

Dort sei beim Eintreffen der Polizisten mindestens eine Flasche aus dem Fenster des Hauses auf den Streifenwagen geworfen worden. Außerdem erkannten die Polizisten den Angaben zufolge in der Hand des Manns einen waffenähnlichen Gegenstand und nahmen anschließend eine Schussabgabe wahr.

Einige Minuten später sei der Mann mit einer Waffe in der Hand auf der Straße erschienen, teilte die Polizei weiter mit. Er habe in Richtung des Streifenwagens sowie der Beamten gezielt und sich in deren Richtung bewegt – einer der Polizisten habe daraufhin auf den 30-Jährigen geschossen. Dieser starb kurz darauf im Krankenhaus. (afp)

Eine Buchempfehlung vom Verlag der Epoch Times

Wer hat die Weltherrschaft? Wir leben in einer Zeit des Umbruchs. Immer klarer wird, dass die Geschichte der Menschheit nicht so ablief, wie sie heutzutage gelehrt wird. Das Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ gibt die lange gesuchten Antworten.

„Kapitalismus abschaffen“? „Wohnungsgesellschaften enteignen“? Familie auflösen? Keinen Wohlstand und keine Kinder mehr wegen des Klimas? Frühsexualisierung? Solche Gedanken sind in Politik, Medien und Kultur populärer denn je. Im Kern drücken sie genau das aus, was einst schon Karl Marx und seine Anhänger der gesamten Menschheit aufzwingen wollten.

Der Kommunismus hat im 20. Jahrhundert hunderte Millionen Menschen physisch vernichtet, heute zielt er auf ihre Seelen. Bei vielen Menschen blieb glücklicherweise die der menschlichen Natur innewohnende Güte erhalten – was den Menschen die Chance gibt, sich vom Einfluss des „Gespenst des Kommunismus“ zu befreien.
Hier weitere Informationen und Leseproben.

ISBN Band 1: 978-3-9810462-1-2, Band 2: 978-3-9810462-2-9, Band 3: 978-3-9810462-3-6. Einzeln kostet jeder Band 19,90 Euro (zzgl. 2,70 Euro Versandkosten), alle drei Bände gemeinsam sind im Moment noch zum Sonderpreis von 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands) zu erwerben. Das Buch hat insgesamt 1008 Seiten und über 1200 Stichworte im Indexverzeichnis.

Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder – falls vergriffen – direkt beim Verlag der Epoch Times Telefon: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN