Polizei unterwegs.Foto: iStock

Nächtliche Randale vor Rostocker Corona-Impfzentrum

Epoch Times8. Januar 2021

Unbekannte Täter haben in einem Zelt vor dem Corona-Impfzentrum in Rostock randaliert. Nach Angaben der Polizei drangen sie in der Nacht zum Freitag in das Zelt ein und stießen zwei große mobile Heizgeräte um, die Warmluft in dem Zelt verbreiten sollen.

Die Heizgeräte waren demnach noch nicht mit Diesel befüllt, weil das Impfzentrum erst in den kommenden Tagen in Betrieb genommen wird.

Außerdem brachen die Täter Holzkisten auf und entwendeten Kleinteile, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Nach Angaben der Stadtverwaltung sollen in dem Zelt der Bundeswehr, das vor dem eigentlichen Impfzentrum auf dem Rostocker Messegelände steht, Mitarbeiter der Impfteams vor dem täglichen Dienstbeginn einen Corona-Schnelltest machen. (afp)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion