NRW: Radfahrer wird bei türkischem Hochzeitskorso verletzt – keiner hilft ihm

Epoch Times23. April 2019 Aktualisiert: 23. April 2019 10:04
Ein Autokorso einer türkischen Hochzeitsgesellschaft sorgte am Wochenende für Negativschlagzeilen. Bei mehreren Überholmanövern stürzte ein 18-jähriger Radfahrer und verletzte sich. Keines der Autos blieb stehen.

In Nordrhein-Westfalen kam es am Ostersamstag zu einem Unfall bei einem türkischen Hochzeitskorso. Ein Radfahrer konnte den Autos auf der Scherlebecker Straße in Herten im Kreis Recklinghausen nur mit einer Vollbremsung ausweichen. Der Mann bleibt am Boden verletzt liegen. Der Hochzeitskonvoi setzt ungehindert seine Fahrt fort, niemand kümmert sich um den angeschlagenen Radfahrer.

Der Autokorso bestand aus 10 bis 15 Autos und dabei überholte man sich fortwährend mit Hupgeräuschen. Gerade bei solch einem Überholmanöver konnte der 18-jährige Radfahrer gerade noch abbremsen und ausweichen. Beim Unfall erlitt der junge Mann Schürfwunden und hatte Kopf- und Schulterschmerzen.

Radfahrer am Boden – Alle fuhren weiter

Niemand kümmerte sich von Seiten des Konvois um den Radfahrer. Niemand erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand. Niemand hielt an. Die „Welt“ berichtet weiter: „Nach Angaben der Polizei wurde aus der Kolonne der Hochzeitsgesellschaft auf dem Westerholter Weg später noch ein Schuss abgegeben.“

Die Polizei startete eine Fahndung und konnte den Konvoi auf dem Glückauf-Ring stellen. Das Fahrzeug, welches den Unfall verursachte, konnte ausgeforscht werden. Die Polizei erstattete Anzeigen. Es war dies jedoch nicht der einzige Einsatz im Kontext von Hochzeitskorsos: „Allein in Duisburg musste die Polizei nach eigenen Angaben sechsmal wegen ausufernder Hochzeitsfeierlichkeiten ausrücken. Autokorsos hatten in den vergangenen Wochen immer wieder für Negativschlagzeilen gesorgt, etwa weil Feiernde absichtlich den Verkehr auf Autobahnen zum Erliegen brachten oder Kreuzungen blockierten“, berichtet die „Welt“. (cs)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN