Jugendliche in Leipzig durch Stromschlag auf Bahnanlage getötet

Bei einer Art "Mutprobe" kletterten mindestens fünf Jugendliche auf einen abgestellten Güterwaggon. Dabei kam es zu einem Stromüberschlag der Oberleitung. Mehr»

Mutmaßlicher Islamist am Frankfurter Flughafen festgenommen

Der 28-Jährige kam erstmals im September 2015 als Asylbewerber nach Deutschland. Im Sommer 2017 reiste er vermutlich über die Türkei wieder in Richtung Syrien aus und kehrte nun zurück. Mehr»

Freiburger Mord geschah bei Vollmond: Hussein legte noch atmende Maria zum Sterben ins Wasser

16. Oktober 2016, nur der helle Mond war Zeuge des Mordes an der Dreisam bei Freiburg: Maria, 19 Jahre, hätte den Missbrauch durch Hussein K. sogar überlebt. Doch dann legte der Afghane die... Mehr»

Berlin: Beliebter katholischer Priester (54) ermordet – Polizei verhaftet Verdächtigen (26) auf Dachboden versteckt

Ein Mord an ihrem Geistlichen erschüttert eine französischsprachige katholische Gemeinde in Berlin-Charlottenburg. Pfarrer Dr. Alain-Florent Gandoulou galt als sehr beliebt. Am Donnerstag wurde er... Mehr»

Dortmund: Tödlicher Streit unter Jugendlichen – Mädchen (15) stirbt nach Stich ins Herz

Eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen endet in einer Katastrophe. Am Ende verliert ein Mädchen (15) sein Leben. Mehr»

Geschnappt: 18-Jährige in Hamburg-Rissen ins Gebüsch gezerrt, vergewaltigt und beraubt

Der Horror einer 18-Jährigen: überfallen, Pfefferspray ins Gesicht bekommen, vergewaltigt und ausgeraubt. Mehr»

Ganzer Taubenschwarm kracht in Auto von 57-jähriger Frau

Mit einer Menge Vögel hat es eine Autofahrerin in Baden-Württemberg zu tun bekommen: Die 57-Jährige war am Freitag in der Nähe von Karlsruhe auf einer Bundesstraße unterwegs, als ihr ein … Mehr»

Gericht verurteilt Moskauer Kino wegen Vorführens von Stalin-Film zu Geldbuße

Ein russisches Kino muss eine Geldstrafe von 100.000 Rubel zahlen, weil es den Film "Der Tod Stalins" zeigte. Das Kulturministerium zog die bereits erteilte Genehmigung mit der Begründung zurück,... Mehr»

Tausende Frankfurter müssen wegen Bombenentschärfung aus Wohnungen

Wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg müssen rund 9000 Menschen in Frankfurt am Main ihre Wohnungen vorübergehend räumen. Mehr»

Großeinsatz der Polizei in Brüsseler Vorort beendet

Im Brüssler Vorort Vorst waren mehrere Straßen durch die Polizei abgeriegelt. Der Staatsanwaltschaft zufolge hatte der Mann einem Sozialarbeiter von möglichen Drohungen anderer berichtet, unter... Mehr»

Staatsschutzsenat schließt Öffentlichkeit bei Düsseldorfer IS-Prozess aus

Wegen Unterstützung des IS müssen sich ein 22-Jähriger aus Neuss und eine 17-jährige mutmaßliche Mittäterin vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf verantworten. Zu Prozessbeginn schloss das... Mehr»

Versuchtes Tötungsdelikt in Erfurt: Innenminister im nächtlichen Einsatz – Messer-Attacke durch Jugendliche

Die Nachtstreife mit Innenminister Maier traf bald schon nach dem Notruf des Straßenbahnfahrers am Tatort ein. Hier waren die Kollegen bereits bei der Arbeit ... Mehr»

Geflüchteter Terrorist: Generalbundesanwalt setzt jungen Somalier (20) wegen versuchten Mordes und Beihilfe zum Mord fest

In seiner Heimat wollte er morden. Doch sein Anschlag auf einen Regierungsbeamten schlug fehl. Er flüchtete über Libyen und Italien nach Deutschland. Nun sitzt er in Untersuchungshaft. Mehr»

Jena: Mehrere Vorfälle mit Flüchtlings-Gang – Drei Attacken in wenigen Tagen

Eine Gruppe junger Männer aus Syrien, Afghanistan und dem Irak drangsaliert Jena. Immer wieder kommt es zu Angriffen auf Einheimische und Polizeieinsätzen. Mehr»

Vom „Kandel-Killer“ inspiriert? – Messer-Tat in Berufsschule Goslar – Deutscher Schüler sticht Ex-Freundin nieder

Mit einem Messer in der Hand ging er auf die Ex-Freundin zu und stach zu, immer wieder und verwandelte den ersten Schultag nach den Ferien für zahlreiche Berufsschüler in Goslar zum Alptraum. Das... Mehr»

Geringe Geldbuße für Vater von „Koffer-Flüchtlingsjunge“ aus der Elfenbeinküste

Das Gericht der spanischen Exklave Ceuta in Marokko hat einen Mann zu einer Geldstrafe von 92 Euro verurteilt, dessen achtjähriger Sohn 2015 in einem Koffer über die Grenze nach Europa geschmuggelt... Mehr»

Türkei erwägt chemische Kastration bei Kindesmissbrauch

Die Türkei erwägt die Wiedereinführung der chemischen Kastration von Sexualstraftätern - der Fall eines 20-Jährigen, der ein vierjähriges Kind auf einer Hochzeit missbraucht haben soll, sorgt im... Mehr»

Turbo-Alterung auch im Mordfall Mia: Killer Abdul könnte 20 sein – Mindestalter 17,5 Jahre laut Gutachten

Von vielen geahnt, nun offiziell: Kandels DM-Killer Abdul D. aus Afghanistan ist ganz gewiss ein falscher 15-Jähriger. Mehr»

Berliner Frauenmarsch: Man hatte niemals vor, uns zum Kanzleramt laufen zu lassen (Christina Baum, MdL)

"Soeben bin ich in meinem Hotel angekommen und ich bin immer noch aufgewühlt und muss die Geschehnisse des Tages erst noch verarbeiten. Dieser heutige Nachmittag erscheint mir so wichtig, dass ich... Mehr»