Spionage für Chinas Kommunisten: Schwere Vorwürfe gegen Ex-EU-Diplomat Gerhard S. (Teil 1)

Was könnte einen hochrangigen EU-Diplomaten dazu veranlassen, für die Kommunistische Partei Chinas zu spionieren? Dies und mehr will die Generalbundesanwaltschaft nun ermitteln. Auch der Auswärtige... Mehr»

„Kriegszeitmanagement“ – Coronavirus: KP Chinas verhängt drakonische Maßnahmen wie im Krieg

Wegen der raschen Ausbreitung des Coronavirus greift die Kommunistische Partei Chinas zu drastischen Maßnahmen: Es ist von "Kriegszustand", "Kriegszeitmanagement", "Kriegsmanagement" und dem... Mehr»

Chinesische Regierung zensiert offene Briefe zur Meinungsfreiheit nach Arzttod

Nach dem Tod des 34-jährigen Augenarztes Li Wenliang, der als einer der Ersten vor dem neuartigen Coronavirus warnte, wächst in den chinesischen Onlinenetzwerken die Wut auf die Regierung. Mehr»

Keine Toilette, keine Versorgung: Quarantänelager für 3400 Menschen in Wuhan eingerichtet

"Das ist kein Krankenhaus. Es ist eine Quarantänestation. Wenn etwas schiefläuft, übernehmen wir keine Verantwortung dafür", so lautet die Ansage eines Verantwortlichen am Eingang einer... Mehr»

Kranke und Tote in Wuhan – doch die Partei feiert und singt: „Wie könnte mein Land krank aussehen?“

Die Partei singt, während immer mehr Menschen erkranken und sterben: "Die schöne Landschaft, der üppige grüne Wald ... Wie könnte mein Land krank aussehen?" Mehr»

Coronavirus Deutschland: Flug nach Wuhan vorbereitet – Charité rät „Pandemiepläne“ rauszuholen

Etwa 100 Deutsche warten auf ihre Evakuierung aus Wuhan. Sie sollen voraussichtlich für zwei Wochen in Frankfurt unter Quarantäne gestellt werden. Mehr»

Coronavirus: Chinesen kritisieren heftig KP Führung wegen des gescheiterten Krisenmanagements

Nur wenige Themen können die starke Führung Chinas schwächen - ein Virus gehört offenbar dazu. Mehr»

Hongkong ruft Notstand wegen Coronavirus aus

Von fünf Menschen, die in Hongkong positiv auf das Virus getestet wurden, kamen vier mit einem neuen Hochgeschwindigkeitszug aus Festland-China. In der Folge waren Forderungen laut geworden, die... Mehr»

Erster Arzt-Todesfall durch Coronavirus in China – Frankreich will Landsleute aus Sperrgebiet holen

Es war eine Frage der Zeit, bis das Coronavirus Europa erreicht. Nun ist die vom Erreger ausgelöste Lungenkrankheit erstmals in der EU aufgetreten. Die Zahl der Todesopfer und Infizierten steigt in... Mehr»

„Mir sind die Tränen ausgegangen“: Lungen-Seuche bringt Tod und Krankheit in chinesische Familie

Das neuartige Coronavirus breitet sich in China aus. Binnen weniger Tage melden selbst offizielle Stellen bereits hunderte infizierte Personen, auch Todesopfer. Die Familie einer in Norwegen lebenden... Mehr»

Angst vor Lungenkrankheit: Peking warnt vor Mutation des Virus und noch schnellerer Ausbreitung

Der Fernverkehr zu Lande und in der Luft ist unterbrochen, die Einwohner dürfen ihre Stadt nur bei triftigen Gründen noch verlassen: Aus Sorge vor dem Virusausbruch in Wuhan ist die... Mehr»

China stellt im Kampf gegen Virus Millionenstadt Wuhan unter Quarantäne

Wegen des neuartigen Coronavirus haben die chinesischen Behörden die Millionenmetropole Wuhan unter Quarantäne gestellt. Sämtliche Flug- und Zugverbindungen aus der zentralchinesischen Stadt, in... Mehr»

Kanada: Gericht beginnt mit Anhörung zur Auslieferung von Huawei-Finanzchefin

Vor einem Gericht in Vancouver hat die Anhörung zu einer möglichen Auslieferung der in den USA gesuchten Finanzchefin des chinesischen Konzerns Huawei begonnen. Die in Kanada unter Auflagen... Mehr»

Beginn der Anhörungen zur Auslieferung von Huawei-Finanzchefin in die USA

Vor einem Gericht im kanadischen Vancouver beginnen am Montag die formellen Anhörungen zu einer möglichen Auslieferung der in den USA gesuchten Finanzchefin des chinesischen Konzerns Huawei, Meng... Mehr»

DAX-Konzerne und Medien sollten „Meinung im Sinne Chinas machen“: Journalistisches Projekt offenbar gescheitert

China soll 2019 versucht haben, DAX-Unternehmen und verschiedene Institutionen für ein Projekt zu gewinnen, das China journalistisch in ein besseres Licht rücken sollte. Recherchen von WDR, NDR und... Mehr»

Bericht: Peking entwickelt neue Taktiken zur Beeinflussung globaler Medien

Die US-amerikanische NGO Freedom House beklagt: Die KP Chinas habe zu "verdeckten und korrupten Taktiken" sowie "Nötigungs- oder Zwangstaktiken" gegriffen, um ihre Version von den Geschehnissen in... Mehr»

Experte sieht in USA-Iran-Konflikt ein Ablenkungsmanöver

Laut einem China-Experten ist der Konflikt der Vereinigten Staaten mit dem Iran eine willkommene Gelegenheit für China, um Trump von seinem Fokus auf den indopazifischen Raum und der dortigen... Mehr»

Prager Oberbürgermeister setzt Prioritäten: Städte-Partnerschaft mit Taipeh statt Peking

Der Einfluss Chinas scheint allgegenwärtig. Ursprünglich wollte der Prager Oberbürgermeister Zdenek Hrib nur eine Klausel im Partnerschaftsabkommen mit Peking abändern, wonach der Stadt auch eine... Mehr»

HRW wirft China „heftigsten Angriff“ auf Menschenrechte in der Geschichte vor

Human Rights Watch hat China den "heftigsten Angriff" aller Zeiten auf die Menschenrechte vorgeworfen. "Peking hat lange Zeit die Kritik im eigenen Land unterdrückt. Nun versucht die chinesische... Mehr»

USA und China unterzeichnen Teilabkommen im Handelsstreit

Die USA und China unterzeichnen am Mittwoch in Washington ein Teilabkommen zur Beilegung ihres seit fast zwei Jahren andauernden Handelsstreits. Damit sagt China unter anderem zu, mehr US-Güter zu... Mehr»