Chinas Wirtschaft bricht wegen Viruspandemie um Rekordwert ein

Schon ein Wachstum von um die sechs Prozent gilt in China als niedrig. In Folge der Corona-Pandemie erlebt die Volksrepublik nun etwas bis vor Kurzem noch Unvorstellbares: Eine schrumpfende... Mehr»

Chinesische Rakete versagt beim Start eines indonesischen Satelliten

Der fehlgeschlagene Versuch, einen indonesischen Satelliten in die Umlaufbahn zu bringen, lässt Vermutungen über Auswirkungen der US-Handelsbeschränkungen auf China zu. Mehr»

Der neue Trend – Zurück nach China passé für Hersteller?

Die Fabrikaktivitäten in China weiteten sich im März zwar unerwartet aus, aber die Wirtschaft kann die Folgen der Pandemie nicht abwenden. Analysten warnen vor einer weiteren schwierigen Phase für... Mehr»

China: Hohe Lagerbestände an Stahl deuten auf Wirtschaftsrezession hin

Die Bestände an Stahl in China steigen und steigen, während die Preise sinken. Die Ursache ist offenbar ein Stillstand in der Fertigung, auf dem Bau, in der Logistik und anderen verwandten... Mehr»

Lufthansa-Chef plant Luftbrücke zur Warenversorgung Deutschlands

Die gute alte Luftbrücke kommt zurück nach Deutschland. Was bei der Berlin-Blockade durch die Sowjets 1948 funktionierte, soll auch für die Corona-Epidemie aus China gut sein. Mehr»

Coronavirus lässt Chinas Wirtschaft einbrechen

Auf der ganzen Welt befinden sich die Aktienmärkte im freien Fall, die Unternehmen müssen Zwangspausen einlegen. Für Chinas Wirtschaft ist es eine nie dagewesene Situation. Mehr»

Nordkorea verletzt UN-Sanktionen: Sand in großer Flotte von Schiffen nach China exportiert

Nordkorea ist wegen UN-Sanktionen in Geldnöten und greift nach allen Möglichkeiten. Eine unabhängige Forschergruppe hat mehrere Monate beobachtet, wie Nordkorea Sand nach China lieferte – und... Mehr»

Reduzierte Stickoxide in China wegen Coronavirus-Epidemie – Verkehr und Industrie liegen lahm

Einen "dramatischen" Rückgang der Luftverschmutzung in China hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa beobachtet, seit das Land gegen das Coronavirus kämpft. Geschlossene Fabriken und der lahmgelegte... Mehr»

Hongkong gibt wegen Coronavirus-Krise Bargeld an Bürger aus

Die Regierung in Hongkong begegnet der drohenden Wirtschaftskrise wegen des Coronavirus-Ausbruchs mit einer ungewöhnlichen Maßnahme: Alle dauerhaft in der Finanzmetropole gemeldeten Bewohner... Mehr»

Verkäufe im gesamtem chinesischen Automarkt wegen Coronavirus auf ein Zehntel eingebrochen

China, einer der größten Märkte für Automobile weltweit, ist wegen des Coronavirus zusammengebrochen. Experten befürchten, dass der Rückgang im Jahresschnitt bei 70 Prozent im Vergleich zum... Mehr»

Auswirkungen des Coronavirus auf die Weltwirtschaft unklar – Ökonom: „Jeder rät herum“

Ökonomen reagieren zurückhaltend, wenn es um die Auswirkungen des Coronavirus auf die Weltwirtschaft geht. Das liegt vor allem an unvollständigen Wirtschaftsdaten Chinas. Aber auch an der... Mehr»

„Trojanisches Pferd“: US-Verteidigungsminister bezeichnet Huawei als Bedrohung für die Nato

US-Verteidigungsminister Mark Esper hat den chinesischen Technologiekonzern Huawei als Bedrohung für die Nato bezeichnet. Die europäischen Verbündeten forderte er auf, Huawei von den neuen... Mehr»

Coronavirus: China will wirtschaftliche Verluste stoppen – Unternehmen müssen Betrieb wieder aufnehmen

Wegen der Epidemie des Coronavirus haben viele lokale Behörden den öffentlichen Verkehr zum Stillstand gebracht. Nun kommt die Kehrtwende "von ganz oben". Busse dürfen wieder operieren, Unternehmen... Mehr»

Familienunternehmer: In Deutschland geht nichts voran – außer der Bürokratie

Der Familienunternehmer Jürgen Heraeus sieht die Aussichten für Deutschland als Unternehmensstandort düster. Der hiesigen Wirtschaft attestierte er einen Niedergang auf breiter Front - von den... Mehr»

Geheimdienstbericht: Bundesregierung weiß über Kooperation von Huawei mit Peking Bescheid

Die Zusammenarbeit mit Huawei beim Aufbau des 5G-Netzes ist schon lange umstritten. Jetzt kam heraus, dass die Bundesregierung bereits über das Sicherheitsrisiko Bescheid weiß. Doch nach wie vor... Mehr»

Know-how mitnehmen – in China bauen: Warum Autokonzern Geely im hessischen Raunheim aufschlägt

Die deutsche Energiewende hatte es chinesischen Solarunternehmen erlaubt, von hohen Subventionen für deutsche Joint-Venture-Partner zu profitieren und diese später aus dem Markt zu drängen. Im... Mehr»

Ex-Interpol-Chef Meng in China zu 13,5 Jahren Haft verurteilt

Der frühere Interpol-Chef Meng Hongwei ist in China wegen Korruption zu 13,5 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht in der Stadt Tianjin verhängte neben der Haftstrafe von 13 Jahren und sechs... Mehr»

Expertenbefragung: Chinas Wachstum 2019 nur bei 6,1 Prozent

Der chinesische Überschuss im Außenhandel mit den USA ist im vergangenen Jahr angesichts des Handelsstreits der beiden größten Volkswirtschaften deutlich gesunken. Mehr»

Petition zur Stärkung Deutschlands – Kotau vor dem kommunistischen China beenden

Der Einfluss von Vertretern von Diktaturen in Vorständen und Aufsichtsräten von europäischen Unternehmen soll unterbunden werden, fordert eine Petition im Deutschen Bundestag. Die Petition zur... Mehr»

„Kornkreise“ im Navigationssystem: Gefälschte GPS-Daten zeigen „Geisterschiffe“ im Gelben Meer

An chinesischen Küsten fahren Schiffe, die gar nicht da sind. Forscher registrierten an mehreren Orten gefälschte GPS-Daten von unmöglichen Schiffsmanövern, die den wahren Aufenthalt der... Mehr»