Chinas Wirtschaft: „Arche Noah“ oder „Titanic“?

Die bekannte chinesische Wirtschaftswissenschaftlerin He Qinglian über die Rätsel, die Chinas Wirtschaft aufgibt Mehr»

China: Arzt berichtet über mehrere Todesfälle pro Tag im Krankenhaus

Ein Arzt in der Stadt Yulin, Südchina, erklärte, dass vier oder fünf H1N1 infizierte Patienten jeden Tag in seinem Krankenhaus sterben. „In jedem Krankenhaus gibt es Todesfälle“, sagte er.... Mehr»

Häuser kaufen ohne Geld

Eine Internetnachricht legte kürzlich offen, dass Immobilienhändler und Spekulanten sich mit Immobilien eindecken und sie kaufen, ohne Geld zu bezahlen. Laut Verfasser dieser Nachricht tragen... Mehr»

Bauer aus dem „Krebsdorf“ kämpft gegen Schadstoffbelastung

Zwei Jahre nach dem Tod seiner Tochter, die durch die örtliche Umweltverschmutzung an Leukämie starb, machte der Vater das Einzige, was er tun konnte: er reichte eine Klage ein. Das … Mehr»

Fabrikbesitzer warnen vor der Unterzeichnung der ECFA mit Peking

Das vorgeschlagene freie Handelsabkommen zwischen Taiwan und dem Festland China, bekannt unter der Bezeichnung „Vereinbarung über ein System wirtschaftlicher Zusammenarbeit“ – “Economic... Mehr»

Arzt bestätigt: H1N1 weiter verbreitet als in Medien berichtet

Ein Arzt aus einem der Krankenhäuser in der Provinz Hebei im Nordosten Chinas berichtete der Epoch Times, dass die Schweinegrippe in ganz China außer Kontrolle geraten ist. „Im ganzen Land... Mehr»

Chinas Konjunkturpaket steigert Überkapazitäten

Das massive Konjunkturpaket des chinesischen Regimes verschlimmert das Problem der Überkapazitäten für das Land, heißt es in einem Bericht, den die Handelskammer der Europäischen Union in China... Mehr»

China erhält Uran aus Australien – besorgniserregend

Zweiter Uran-Transport in Richtung China – Umweltschützer immer noch wegen Aufdeckung im Gefängnis Mehr»

Blogger kartografieren Chinas Umweltverschmutzung

Preisgekrönte Fotos dokumentieren das Tempo – und den Preis – von Chinas wirtschaftlichem Wachstum Mehr»

Ehemalige Bankangestellte protestieren in Peking gegen Zwangskündigungen

Zwischen 500 bis 1.000 ehemalige Bankangestellte, die nach Zwangsübernahmen ihren Arbeitsplatz verloren haben, protestierten am 26. Oktober vor dem internationalen Tagungszentrum im Finanzviertel... Mehr»

Niebel will Finanzhilfen für China streichen

Ein Kommentar Mehr»

Hinter den aufregenden Szenen

Über Wirtschaftsangaben der ersten drei Quartale in China Mehr»

In Südchina protestieren Tausende gegen Müllverbrennungsanlagen

Am 21. Oktober protestierten Zehntausende von Bewohnern der Stadt Pingwang in der südlichen Provinz Jiangsu gegen den Bau von Müllverbrennungsanlagen, die zu nahe am Wohnbereich liegen. Die... Mehr»

Drei-Schluchten-Staudamm: Traum oder Alptraum

Angefangen von der diktatorischen Entscheidung des Deng Xiaoping aufgrund verfälschter Daten am Anfang der 80er Jahre bis zur Schlussfolgerung, dass niemand der Entscheidungsträger und Experten –... Mehr»

Immobilienpreise in China gehen steil nach oben

Mehrere Generationen einer Familie legen ihre Ersparnisse zusammen, um eine Wohnung zu kaufen Mehr»

Der Baiji hat die Erde verlassen

Der mächtige Jangtse – Chinas umfangreichste Wasserstraße – war 20 Millionen Jahre lang Lebensraum eines besonderen weißen Delfins. Baiji nennen ihn die Chinesen. Der „Gott des Jangtse“ war... Mehr»

Verhüttungswerk in China von Dorfbewohnern gestürmt

Am 17. August stürmten mehr als tausend wütende Dorfbewohner ein Verhüttungswerk in Chinas nördlicher Provinz Shaanxi, nachdem 615 Kinder anomale Blutwerte aufwiesen. Eine Schülerin soll nach... Mehr»

Chinas Wirtschafts-Glücksspiel anhand gefälschter Statistiken

Eine kürzlich in China erschienene Nachricht ermöglicht uns zu erkennen, wie oft die statistischen Zahlen über die chinesische Wirtschaft gefälscht sind. Einem Bericht des „Chinesischen... Mehr»

Wie groß ist der Hebel Chinas?

Die Gespräche zwischen China und den Vereinigten Staaten werden bei wirtschaftlichen Themen nicht viel erreichen, da die Obama-Regierung China hinsichtlich seiner gezielten Manipulationen auf den... Mehr»

Chinas Wirtschaft floriert auf Kosten der Arbeiter

Niedrige Löhne - Keine Schutzausrüstung, keine gesundheitliche Versorgung und keine Entschädigung für Arbeiter bei Berufskrankheiten - Keine Gewerkschaften Mehr»