Chinas Umwelt an der Belastungsgrenze

China lebt außerhalb seiner ökologischen Mittel. Laut einem aktuellen Bericht des World Wide Fund for Nature wuchs Chinas „Ökologischer Fußabdruck“, also die Fläche, die nötig ist,... Mehr»

Klon-Nahrung für Chinas wachsende Bevölkerung?

Wissenschaftler in China suchen nach Wegen, die schnell wachsende Bevölkerung zu ernähren – mit geklonter Nahrung. Die Bevölkerung Chinas soll bis zum Jahr 2030 auf 1.44 Milliarden anwachsen,... Mehr»

Sandsturm über östlichem China

Am 11. November wehte eine Wand aus Sand über Ost-China. Der durch den Wind getragene Sand verdeckt die Sicht in diesem True-Color Foto auf weite Teile der Nordchinesischen Platte, der … Mehr»

Der Weg des irischen Milchpulvers nach China

Bis heute gehört das mit Melamin verseuchte Milchpulver zu den größten und tragischsten Lebensmittelskandalen in China. Ein chinesischer Aktivist, der sich für die Opfer des Milchskandals... Mehr»

Sechs Millionen Tonnen chemischer Abfall auf Chinas Halden

Da liegen sie – Sechs Millionen Tonnen giftiger Chromabfälle – seit mehr als zwei Jahrzehnten – angesammelt in der Umgebung von 20 Städten in ganz China.Die staatliche... Mehr»

Chinas Würgegriff bei Seltene-Erde-Mineralien

Der Leichtsinn der USA bewirkte, dass China sich eine Dominanz bei den für die Hochtechnologie benötigten Seltenen Erden verschafft hat. Mehr»

Chinas Wirtschaftswachstum ist auf den Immobilienmarkt zurückzuführen

Der Immobilienmarkt und nicht die industrielle Expansion sei der Schlüssel für Chinas rasantes Wirtschaftswachstum der letzten Jahre. So steht es in einem Bericht, der am 25. Oktober 2010 von der... Mehr»

US-Regierung untersucht Chinas Handelspraktiken

Washington – Die Gewerkschaft der Stahlarbeiter wehrte sich vor zehn Jahren gegen den Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation, weil sie befürchtete, dass die Amerikaner Arbeitsplätze verlieren... Mehr»

6-Million Tons of Chemical Waste Stockpiled Across China

6-million tons of toxic chromium waste are piled around 20 cities across China, and they have been there for 2 decades. State-run Xinhua News Agency reported on Tuesday, a booming … Mehr»

Die Neubewertung des chinesischen Yuan ist ein politisches Problem

Nach dem Streit mit Japan über die Souveränität der Diaoyu-Inseln und den Spannungen mit den USA wegen des US-südkoreanischen Militärmanövers rückt die Unterbewertung des Yuan das chinesische... Mehr»

Hohe Todesrate in Hongkong durch Luftverschmutzung

Ein Manager des Umweltprogramms von Civic Exchange in Hongkong erklärte, dass man an schlechten Tagen, „die Luft praktisch kauen kann, wenn man durch die Straßen geht.“ Mehr»

Update: 21 Bergleute bei Explosion in chinesischem Bergwerk getötet

21 Bergleute sind bei einer Explosion in einem chinesischen Kohlebergwerk in China ums Leben gekommen. 16 weitere sind eingeschlossen. Das Unglück ereignete sich nach Behördenangaben am... Mehr»

EU-Beamte setzen chinesische Führung wegen unterbewertetem Yuan unter Druck

EU-Beamte und chinesische Behörden bleiben geteilter Meinung über den Wert des Yuan. Diskussionen am Rande des Asien-Europa-Treffens oder ASEM letzten Dienstag bestätigten die gespaltene Meinung.... Mehr»

130.000 Chinesen fliehen vor schlimmsten Fluten seit halbem Jahrhundert

Peking – Im Süden Chinas sind rund 130.000 Menschen vor den schwersten Überschwemmungen seit einem halben Jahrhundert geflohen. Heftiger Regen hatte besonders die Provinz Hainan heimgesucht, wo... Mehr»

Luftverschmutzung in China zählt zu den tödlichsten der Welt

China – die Fabrik der Welt. Das bringt Chancen und neuen Wohlstand, doch nicht ohne Tücken. Eine neue Studie hat eine hohe Konzentration winziger Luftpartikelchen entdeckt. Es wird angenommen,... Mehr»

Griechenland-Debakel: China greift nach europäischem Tafelsilber

Nach übereinstimmenden Medienberichten will Peking Griechenland zur Drehscheibe für seine Exporte in den Südosten und Osten Europas machen. Bei einem Besuch im wirtschaftlich schwer angeschlagenen... Mehr»

China: Gifte in Fischen vom Yangtse Fluss gefunden

In einer Studie der Umweltschutzorganisation Greenpeace wurden bei Wildfischen entlang des Yangtse Flusses eine Reihe schädlicher Chemikalien gefunden. Forscher testeten zwei häufig gegessene Fische... Mehr»

Greenpeace: 400 Millionen Chinesen gefährdet durch Jangtse

Ein neuer kurzer Bericht von Greenpeace, „Schwimmen in Gift“ betitelt, analysiert das Vorherrschen von gefährlichen Chemikalien im Jangtse-Fluss und in seiner Fauna. Er zeigt auf, wie die Fische... Mehr»

Wie Natur und Politik zu gigantischen Überschwemmungen in China führen

Die Regenfälle dieses Sommers haben China verwüstet und unendliches Leid gebracht. Die Hochwasserstände vieler Flüsse haben alle Rekorde gebrochen. Zu den zahlreichen Desastern kommen nun auch... Mehr»

Experten kritisch gegenüber Chinas Wirtschaftsmacht

Wenn man sich die Zahlen des Bruttoinlandsprodukts anschaut, wurde China am Montag zur weltweit zweitgrößten Wirtschaftmacht. China überholte dabei im zweiten Quartal des Jahres Japan. Aber einige... Mehr»