China Unzensiert: Vorsicht Suchtgefahr! Restaurants in China mischen Opium-Pulver in das Essen

Epoch Times16. February 2016 Aktualisiert: 31. Oktober 2017 18:15
Dachten Sie MSG im Essen ist ein Problem? Na, dann hatten Sie bestimmt noch nie das Vergnügen Opium-Pulver in Ihren Speisen zu erleben! Gut vorstellbar, dass der Schlafmohn das Geheimnis des unwiderstehlichen Essens in verschiedenen Restaurants in China ist. Da heißt es nur noch "Vorsicht Suchtgefahr": Das Schlafmohn-Pulver im Essen - was eigentlich dazu verwendet wird Morphin, Opium und Heroin zu erzeugen - sorgte für einen weiteren Lebensmittelskandal in China.

Themen
Panorama
Newsticker