China: Hongkong feiert das Drachenbootfest

Epoch Times14. Juni 2013 Aktualisiert: 14. Juni 2013 7:14

 

Das traditionelle Drachenbootfest in China wird am 5. Mai des chinesischen Kalenders gefeiert, der in diesem Jahr auf den 12. Juni nach westlichem Kalender fällt. Der Ursprung des Festes ist unklar. Oft wird das Fest mit dem bekannten Dichter Qu Yuan von etwa 300 v.Chr. in Verbindung gebracht, der am diesem Tag in den Fluss gesprungen und sich so das Leben genommen haben soll. Nach Berichten der chinesischsprachigen Epoch Times, Dajiyuan, gebe es dieses Jahr zum Drachenbootfest eine große Feier in Hongkong.

Das Drachenbootfest  wird oft durch Drachenboot-Wettkämpfe gefeiert. Diese sollen die vergebliche Fahrt der Fischer symbolisieren, die Qu Yuan retten wollten. Außerdem sollen Zongzi gegessen werden, eine Art Klöße aus Klebereis, die in Schilfrohrblätter eingewickelt werden. Diese Tradition soll daher kommen, dass man damals solche Klöße in den Fluss geworfen habe, damit Fische den Leichnam von Qu Yuan nicht fressen.  (yh)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN