Langer Weg nach Hause: Neue Ein- und Ausreisegesetze für Chinas Bürger

Epoch Times18. Oktober 2012 Aktualisiert: 18. Oktober 2012 7:23

Chinesische Staatsbürger, die im Ausland leben, haben ab Juli 2013 eine weitere Hürde zu überwinden, wenn sie wieder zurück in ihr Heimatland ziehen wollen.

Im Juni verabschiedete das chinesische Regime ein „Gesetz zur Kontrolle der Ein- und Ausreise von Bürgern“.

Dies bedeutet für chinesische Staatsbürger, dass sie beim chinesischen Konsulat eine Genehmigung einholen müssen, wenn sie wieder in ihrem Heimatland leben wollen.

Auslandschinesen befürchten nun, dass das neue Gesetz unfaire Einschränkungen mit sich bringt.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN