Lehrer ohne Hände inspiriert seine Schüler

Epoch Times18. September 2012 Aktualisiert: 18. September 2012 15:42

Ma Fuxing verlor seine Hände bei einem Feuerunfall, als er vier Monate alt war. Mit 10 Jahren lernte er mit seinen Füßen zu schreiben. Mit 12 ging er zur Schule. Das Studium jedoch wurde ihm wegen seiner Behinderung verwehrt. Doch nichts konnte ihn an seiner erfolgreichen Karriere als Lehrer hindern.

Ma sagt, es sei die Güte der anderen gewesen, die ihn inspirierte zu unterrichten.

[Ma Fuxing, Grundschullehrer ohne Hände]:
„Als Kind konnte ich meine Schuhe nicht alleine anziehen und die um mich herum kamen, um mir zu helfen. Wenn ich einen Knopf nicht schließen konnte, kamen sie und knöpften ihn für mich zu. Als Behinderter wurde mir von vielen Menschen geholfen. Also begann ich darüber nachzudenken, wie ich ihnen das zurückgeben könnte. Ich will ihnen einfach zeigen, wie ihr Lehrer ohne Hände alle Schwierigkeiten überwunden hat. Ich denke, sie können von mir lernen, wie sie Probleme überwinden können, wenn sie in schwierigen Situationen stecken.“

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN