Skandal bei G20: Falun Gong-Praktizierende protestieren gegen Chinas Mörderregime und werden verhaftet

Demonstranten, die friedlich gegen Menschenrechtsverletzungen in China im Vorfeld des G20-Gipfels in Buenos Aires protestierten, wurden verhaftet und abgeführt. Mehr»

„Substanzielle Beweise“: Wirtschaftsmagazin Forbes thematisiert Organraub an Falun Dafa-Praktizierenden in China

Der Organraub in China rückt immer mehr ins Interesse der Öffentlichkeit. Was unrealistisch klingen möge, werde jedoch mit zahlreichen Beweisen untermauert, heißt es im renommierten... Mehr»

Minister warnen vor Chinas Einfluss: Niederlande prüfen Einsatz chinesischer Software in wichtigen Infrastrukturen

Das niederländische Parlament prüft einen Vertrag über den Einsatz chinesischer Software in Polizei- und Notfallkommunikationssystemen - es besteht ein hohes Sicherheitsrisiko. Mehr»

Steinmeier reist zu Staatsbesuch nach China

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist im Dezember zu einem Staatsbesuch nach China. Laut Präsidialamt sind in Peking Gespräche mit Staatschef Xi Jinping und Ministerpräsident Li Keqiang... Mehr»

Internetkrieg gegen die eigenen Bürger: Chinas Regime lässt Menschen wegen unliebsamer Tweets verhaften

Chinas Regime startete eine Internet-Kampagne, um die politisch- und sozial-sensible Rede in den sozialen Netzwerken zu unterbinden. Mehr»

Überraschung: Chinas reichster Mann Jack Ma ist Mitglied der Kommunistischen Partei

Jack Ma, Gründer des Technologieriesen Alibaba und Chinas reichster Mann, ist auch Mitglied der Kommunistischen Partei. Die Mitgliedschaft wurde vom Parteiorgan, die "Volkszeitung", enthüllt. Mehr»

Kein Ende des US-China-Handelsstreits in Sicht – Kommentator: „China will die Rolle eines Führers spielen, handelt aber nicht so“

Auf dem G20 Gipfel in Argentinien werden wohl auch Spitzengespräche zwischen dem chinesischen und dem US-Präsidenten stattfinden. Dass hier Lösungen für den Handelsstreit gefunden werden, wird von... Mehr»

Zankapfel Südchinesisches Meer

China hat wohl in einem neuen Schnellbauverfahren eine neue Plattform im Südchinesischen Meer errichtet. Nach Satellitenaufnahmen enthält sie vermutlich Radar- und Funktechnik. Vietnam protestierte,... Mehr»

„Das Ende der europäischen Naivität“: EU will Auslandsinvestitionen künftig genau unter die Lupe nehmen

Angesichts der Besorgnis über Chinas Einfluss in Europa will die EU ausländische Investitionen künftig genau unter die Lupe nehmen. Mehr»

China bildet Spitzenschüler zu KI-Waffenexperten aus – Forscherin: „Dieses Konzept ist sowohl extrem mächtig als auch beunruhigend“

China strebt eine führende Position in der Technologie der künstlichen Intelligenz weltweit an. Das beunruhigt den Westen. Mehr»

USA üben Kritik an Machtpolitik Chinas in Asien

Die USA warnen Asien vor China und bieten sich als der bessere Kooperationspartner an. Mehr»

China und USA beim Asean-Gipfel in Singapur

Auf dem Asean-Gipfel in Singapur stoßen die Spitzenpolitiker Chinas, Russlands, der USA, Südkoreas, Japans und Indiens zu den Beratungen hinzu. Der wachsende Einfluss Chinas in der Region ist... Mehr»

Maas fordert von China Transparenz in Bezug auf Menschenrechtsverstöße – Zugang zu Umerziehungslagern verlangt er aber nicht

Außenminister Maas fordert von China zwar Transparenz in Bezug auf die massiven Menschenrechtsverletzungen im Land, einen direkten Zugang zu den Umerziehungslagern verlangt er aber nicht. Mehr»

China droht Deutschland wegen Menschenrechtskritik – Maas hebt Bedeutung deutsch-chinesischer Beziehungen hervor

China setzt Berlin wegen Kritik an der Menschenrechtslage unter Druck. Außenminister Maas will das Thema beim Antrittsbesuch in Peking ansprechen, hebt jedoch auch die Bedeutung deutsch-chinesischer... Mehr»

Massive Menschenrechtsverbrechen in China – FDP-Politikerin: Maas‘ China-Reise droht zur Farce zu werden

Heiko Maas wird nach China reisen, auch zum Menschenrechtsdialog. Doch wenn der Bundestag über schreckliche Verbrechen in China debattiert, hagelt es harte Kritik vom Regime in Peking. Wird der... Mehr»

KPC enttäuscht von Wahlausgang – Anti-Trump-Propaganda wirkungslos: Ökonom prognostiziert US-Handelsabkommen mit China

Die Ergebnisse der US-Halbzeitwahlen entsprachen nicht den geopolitischen Zielen der KP Chinas. Peking könnte sich nun gezwungen sehen Zugeständnisse zu machen. Mehr»

Auch heute noch: Organraub in chinesischen Krankenhäusern – Augenzeuge: „Es war entsetzlich!“

Dieser Bericht und das Gemälde erzählen von Menschen in China, denen ihre Organe bei lebendigem Leib für Transplantationen geraubt werden. Es ist schwer zu glauben, zu schrecklich scheint die... Mehr»

Nach Treffen mit China-kritischen Aktivisten: Journalist der „Financial Times“ an Wiedereinreise nach Hongkong gehindert

Ein britischer "Financial Times"-Journalist, der Hongkong nach einer Gesprächsrunde mit China-kritischen Unabhängigkeitsaktivisten verlassen musste, ist an der Wiedereinreise gehindert worden. Mehr»