Für ein „freies und offenes Asien“: USA kündigt wirtschaftliches Engagement im indopazifischen Raum an

Die USA will asiatischen Ländern "Alternative Investitionen" bieten. Damit sollen sie sich von China unabhängig machen. Mehr»

China verunsichert im Handelskrieg: Desinvestitionen im US-Immobilienmarkt

Der Handelskrieg setzt China zu. Chinesische Investoren verkaufen Immobilien in den USA, um die Überschuldung abzubauen. Chinas Regierung wagt keine Prognose. Mehr»

USA: Neues Gesetz erhöht Schutz vor chinesischen Investoren

Die USA verstärken den Schutz Ihrer Wirtschaft vor ausländischen Investitionen und steigern ihre Militärausgaben. Mehr»

Handelsdefizit bei 817 Milliarden Dollar jährlich – Trump: USA waren „großes dummes Sparschwein“, das alle geplündert haben

US-Präsident Trump läuft bei der Wiedereröffnung eines Stahlwerkes zu großer Form auf. Er lobt EU-Kommissionspräsident Juncker und warnt China, Soja-Produzenten in den USA zu mobben. Mehr»

Nach Treffen mit Juncker: Trump sagt Chinas miesen Handelspraktiken den Kampf an

US-Präsident Trump sagte nach dem Treffen mit EU-Kommissionspräsident Juncker: die USA und Europa würden nun gemeinsam gegen "unfaire Handelspraktiken, erzwungenen Technologietransfer, Diebstahl... Mehr»

Sicherheitspolitische Bedenken: Bundesregierung verhindert Einstieg von chinesischem Konzern bei Netzbetreiber 50Hertz

"Aus sicherheitspolitischen Erwägungen" kauft der Bund einen 20-Prozent-Anteil am Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz. Die Bundesregierung habe "ein hohes Interesse am Schutz kritischer... Mehr»

„Wirtschaftswoche“: Bundesregierung verbietet erstmals Firmenverkauf an Chinesen

Die Bundesregierung legt offenbar erstmals ihr Veto gegen den Verkauf einer deutschen Firma an chinesische Investoren ein. Mehr»

Verfassungsschutz: Chinesische Investitionen stellen Bedrohung für nationale Sicherheit dar

Chinas staatlich gesteuerte Investitionen werden nach dem neuen Jahresbericht des deutschen Verfassungsschutzes als Bedrohung für die nationale Sicherheit eingestuft. Mehr»

Sprengsatz vor US-Botschaft in Peking explodiert

Vor der US-Botschaft in Peking hat es am Donnerstag offenbar eine Explosion gegeben. Polizisten riegelten das Gelände ab.  Mehr»

Minderwertiger Impfstoff für Kinder: China vertuscht den Skandal – Opfer erzürnt „diesmal vergeben wir nicht“

Die Internetzensur in China schlägt wieder zu. Kommentare der wütenden Opfer der wiederkehrenden Skandale werden gelöscht. Mehr»

Chinas Solarindustrie in Schwierigkeiten – trotz jahrelanger staatlicher Unterstützung

Nach seiner weltweiten Unterwanderung der Solarindustrie steht Chinas Sektor nun selbst vor Schwierigkeiten. Die staatlichen Gelder für die Subventionierung werden eingeschränkt. Mehr»

Chinas Spionage – Experte: Washington streitet darum, wer Putin feindseliger gesinnt ist und übersieht dabei eine verhängnisvolle Bedrohung

FBI-Chef: "Ich denke, aus der Sicht der Spionageabwehr stellt China in vielerlei Hinsicht die größte, schwierigste und wesentlichste Bedrohung für unser Land dar. Dessen Umfang, Verbreitung und... Mehr»

Chinas Regierung erhält vollen Zugriff auf Apple iCloud Daten

Apples Ansprüche auf Schutz der Privatsphäre haben nachgelassen. Ein Teil der iCloud-Daten befindet sich nun den Händen von Chinas Regierung. Mehr»

„Linie der menschlichen Ethik überschritten“: Peking kündigt nach neuem Impfskandal scharfe Sanktionen an

Nach einem neuen Impfskandal in China hat die Regierung scharfe Konsequenzen angekündigt. Das verantwortliche Unternehmen habe "die Linie der menschlichen Ethik überschritten", so der Premier. Mehr»

Bundesbank warnt vor wachsender chinesischer Konkurrenz für deutsche Firmen

Die Bundesbank warnt vor der wachsenden Konkurrenz durch chinesische Firmen. Der dortige "Schwenk zu höherwertigen Erzeugnissen" könnte deutsche Exporteure "verstärkt unter Wettbewerbsdruck... Mehr»

China weist Vorwurf der illegalen Währungsmanipulation aus den USA zurück

China hat Vorwürfe der Währungsmanipulation aus den USA zurückgewiesen. Der Wechselkurs werde durch Angebot und Nachfrage festgesetzt, "manchmal fällt er und manchmal steigt er", heißt es aus... Mehr»

LIVE: Aus Berlin – Für ein Ende der Verfolgung von Falun Gong in China

Auch heute übertragen wir wieder LIVE aus Berlin. Weltweit demonstrieren am 21. und 22. Juli Falun Gong Praktizierende in aller Welt friedlich für die Beendigung der Verfolgung von Falun Gong in... Mehr»

LIVE: 100 Musiker spielen am 21. Juli in Berlin für ein Ende der Verfolgung von Falun Gong in China

LIVESTREAM wieder ab 16 Uhr aus Berlin auf Epoch Times: Am 21. und 22. Juli werden in aller Welt die Praktizierenden von Falun Gong in Begleitung ihrer Marching Bands durch die Straßen ziehen. Sie... Mehr»

Experte über Organraub: Der Westen muss verstehen, Chinas Verhalten ist nicht nur ein Fehler, sondern ein Verbrechen

China betreibt staatlich sanktionierten Organraub - und das schon seit Jahren. Experten fordern schon lange, diese unmenschliche Praktik international zu verurteilen. Mehr»

Chinas Seidenstraßen-Projekt stößt auf heftigen Widerstand – die Unterstützung der KPCh hat ihren Preis

Die massiven Infrastrukturinvestitionen Chinas im Rahmen der "Neuen Seidenstraße" stoßen zum Teil auf heftigen Widerstand. Mehr»