Bringt China jetzt Frauen per Rakete ins All?

Epoch Times14. Juni 2012 Aktualisiert: 14. Juni 2012 13:31

China steht kurz vor seinem nächsten bemannten Raumflug. Die Raumkapsel ‚Shenzhou 9‘ wurde bereits zur Abschussrampe in der chinesischen Wüste gebracht.

Mitte Juni soll die Rakete starten. Es könnten auch Frauen zur Besatzung gehören, ließ die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua verlauten. Bereits vor zwei Jahren hatte die Regierung mitgeteilt, dass auch zwei Pilotinnen der Luftwaffe an diesem Programm teilnehmen. Jetzt werden erst einmal die Raumkapsel ‚Shenzou 9‘, die Träger-Rakete vom Typ ‚Langer Marsch 2F‘ und die Bodensysteme getestet.

Die Ingenieure kämpfen besonders mit den extremen Wetterbedingungen in der Wüste, aber Peking will bis 2020 eine eigene bemannte Raumstation aufbauen. Seit dem ersten Versuch 2003 gab es zwei weiter bemannte Missionen, dabei eine mit Weltraum-Spaziergang. (sfr)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN