China: Aufgehobenes Verbot für Einwegverpackungen erregt Besorgnis

Epoch Times3. Mai 2013 Aktualisiert: 3. Mai 2013 7:56

 

Nach 14-jährigem Verbot sind in China ab dem 1. Mai 2013 wieder Einwegverpackungen für Lebensmittel aus Schaumstoff (i.d.R. Polystyrol) zugelassen. Viele Chinesen sind besorgt, dass die Müllberge der sogenannten „Weißen Verschmutzung“ erneut in die Höhe wachsen. Ein weiteres Problem liegt darin, dass der Markt für biologisch abbaubare Kunststoffverpackungen durch die billige Konkurrenz stark beeinträchtigt wird.

Nach Erklärung der chinesischsprachigen Epoch Times, Dajiyuan, seien Einwegverpackungen für Lebensmittel aus Schaumstoff in China zum ersten Mal im Jahr 1986 in der Eisenbahn verwendet worden. Viele Fahrgäste haben die leeren Schaumstoffverpackungen nach dem Essen einfach aus dem Fenster geworfen, sodass sich entlang der Eisenbahnlinien die Müllberge der „Weißen Verschmutzung“ auftürmten. Im Jahr 1995 wurden die Einwegverpackungen zunächst in den Eisenbahnen und vier Jahre später dann vollständig verboten. Ab dem ersten Mai 2013 ist diese Art Verpackung in China wieder zugelassen.

Die erneute Zulassung dieser Einwegverpackungen erregt große Besorgnis in China. Einige Spezialisten seien, Dajiyuan zufolge, der Meinung, dass es ernsthafte Probleme bei Herstellung, Verwendung und Recycling dieser Einwegverpackungen gebe. Es gebe Befürchtungen, dass bei der Verwendung unter anderem Bisphenol A (BPA) freigesetzt werden könne. Da die biologisch schwer abbaubaren Einwegverpackungen in der Regel nicht recycelt werden, bilden sie eine größer werdende Gefahr für Boden und Grundwasser. Des Weiteren gebe es Befürchtungen, dass biologisch abbaubare Kunststoffe, die mit mehr als den 10-fachen Herstellungskosten sowieso recht teuer sind, vom Markt verdrängt werden.

Andere Stimmen zeigen sich weniger besorgt. Die Begründung liege darin, dass es in den vergangenen 14 Jahren des Verbotes mehr als 100 Firmen gegeben habe, die die Einwegverpackungen herstellten. Außerdem seien sie trotz des Verbotes oft eingesetzt worden. Daher spiele eine Aufhebung des Verbotes keine große Rolle. (yh)

Artikel auf Chinesisch von der Webseite Dajiyuan: 中国一次性发泡餐具今解禁 白色污染或重现

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN