Chinas Wirtschaftswachstum mit 6,6 Prozent auf 28-Jahres-Tief

Epoch Times21. Januar 2019 Aktualisiert: 21. Januar 2019 6:49
Chinas Wirtschaft wächst so langsam wie seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr.

Chinas Wirtschaft ist im vergangenen Jahr um 6,6 Prozent gewachsen und damit so langsam wie seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr. Das teilte die nationale Statistikbehörde am Montag mit.

Das Wachstum lag 2018 leicht über der Regierungsprognose von 6,5 Prozent, aber unter den 6,8 Prozent des Vorjahres. Es ist der geringste Anstieg des Bruttoinlandsprodukts seit 28 Jahren.

Das niedrigere Wirtschaftswachstum ist unter anderem auf die Bemühungen der chinesischen Regierung zurückzuführen, die hohe Staatsverschuldung einzudämmen. So wurden große Infrastrukturprojekte zurückgefahren. China befindet sich zudem in einem Handelskonflikt mit den USA.

Womöglich lag das Wirtschaftswachstum 2018 niedriger als von der Statistikbehörde angegeben. An offiziellen Wirtschaftszahlen aus China werden immer wieder Zweifel laut. Das US-Forschungsinstitut Conference Board schätzt das Wachstum des vergangenen Jahres auf 4,1 Prozent. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN