Russland lädt China ein zur exklusiven Beteiligung an Ölprojekt

Epoch Times8. September 2014 Aktualisiert: 8. September 2014 7:33

China soll der einzige Projektpartner für das größte Öl- und Gasfeld Vankor in Nordrussland sein. Diese exklusive Einladung hat der russische Präsident Putin an seinen chinesischen Freund geschickt. Das berichtete Radio Stimme Russlands am 6. September.

Das Projekt Vankor gehört zum russischen staatlichen Ölkonzern Rosneft. Das Öl- und Gasfed Vankor in Nordrussland hat eine potenzielle Ölkapazität von 900 Millionen Tonnen und Gaskapazität von 182 Milliarden Kubikmeter. Seit fünf Jahren wird dort Öl produziert. Das meiste Öl, das Russland per Pipeline nach China liefert, kommt aus Vankor.

Putin sagte in seiner Erklärung: Russland sei immer vorsichtig mit Beteiligungen ausländischer Partner an Ölprojekten, aber zum chinesischen Freund gäbe es keine Beschränkung.

Experten haben geschätzt, falls China mit Rosneft zusammen an dem Projekt Vankor arbeiten sollte, würde der chinesische Partner eine Beteiligung von 20 Prozent erhalten. Vankor wird nicht das einzige gemeinsame Ölprojekt zwischen China und Russland sein. Zwischen Rosneft und dem größten chinesischen staatlichen Ölkonzern CNPC laufen zur Zeit mehrere Projektverhandlungen parallel über eine gegenseitige Beteiligung an Ölprojekten sowohl in China als auch in Russland.  (yz)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN