Exklusiv-Dokumentarfilm: „Wall Street INFIZIERT“ – JP Morgan, die KP-China und der Geldfluss

Epoch Times12. Juni 2020 Aktualisiert: 22. Juni 2020 12:26

„Wall Street infiziert“ ist eine Produktion von NTD´s „China im Fokus“.

Jetzt abonnieren

Eine aggressive Seuche geht um die Welt.

Die Vertuschung durch die Kommunistische Partei Chinas (KPC) zu Beginn der Epidemie beschleunigte die Verbreitung des Virus. Durch die Ausbreitung wurden Menschen in 90% der Länder und Gebiete der Welt infiziert. Es gibt über eine Million bestätigter Fälle in den Vereinigten Staaten und die Anzahl der Todesfälle in Amerika hat die Anzahl der Todesopfer bei den Terroranschlägen am 11. September und bei dem Angriff auf Pearl Harbor zusammen um ein Vielfaches übertroffen.

In den vergangenen Jahrzehnten ist die wirtschaftliche Stärke der KPC durch die Finanzierung durch Amerika, angeführt von der Wall Street, kontinuierlich gewachsen. Die Herrschaftsform der KPC – basierend auf Informationsmanipulation und gewaltsamer Unterdrückung – hat sich nie verändert. Heute ist die Macht der KPC zu einer ernsthaften Bedrohung für die Menschen, nicht nur in Amerika und für die finanzielle und nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten und andere Länder geworden.

Welche Risiken haben wir für eine lange Zeit übersehen? Welche Lösungen können wir aus der Weisheit unserer Gründerväter ableiten?

Die Premiere des Dokumentarfilmes „Wall Street infiziert“ von NTD startet am Sonntag, den 14.6, um 18:30 Uhr hier:

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television.

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN