NTD: Großes Feuer in Huaweis China-Labor | Chinesische Behörden verändern Bibel-Geschichte

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television.

Vergangenen Freitag ereignete sich eine Explosion in einem Huawei-Labor in Chinas Provinz Guangdong. Betroffen waren die Materialforschung, Teile der Fertigung und der vertrauliche Kernbereich der Einrichtung.

Chinesische Behörden haben das Ende einer Bibelgeschichte geändert. Darin wird nun behauptet, Jesus sei ein Sünder und habe eine Frau getötet.

CGTN, das englischsprachige Sprachrohr der KPC, hat Anfang der Woche den leitenden WHO-Wissenschaftler hinsichtlich einer Aussage über chinesische COVID-19-Impfstoffe falsch zitiert.


Quelle: https://www.epochtimes.de/china/ntd-grosses-feuer-in-huaweis-china-labor-chinesische-behoerden-veraendern-eine-geschichte-in-der-bibel-a3345488.html